[Top Ten Thursday 127] 10 Buchtipps für die Adventszeit

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

Ob Weihnachten, Ostern oder Sommerferien – wir machen bei der Auswahl der Lektüre keinen Unterschied und lesen das, worauf wir gerade Lust haben. Weihnachtsromane sind eher wenige darunter – und können im Zweifel auch im Hochsommer gelesen werden 😉

Dennoch haben wir euch eine kleine Auswahl an Büchern zusammengestellt:

 

Dana
  

„Glühweineis zum Frühstück“, „Weihnachtswunder von Manhattan“, „Winterzauber in New York“ und „Alles, was ich mir wünsche“ spielen direkt im Winter/der Weihnachtszeit und passen damit als Einstimmung auf die Adventszeit von der Thematik sehr gut. Es sind alles Liebesgeschichte, in denen es mal mehr mal weniger heiß, leidenschaftlich und romantisch wird.  😉
„White Secrets“ passt eigentlich hauptsächlich wegen dem „White“ im Namen, aber warum sollte man mit der Lektüre nicht auch mal auf eine traumhafte Sommerinsel reisen und dort Abenteuer erleben, wenn es draußen winterlich und weihnachtlich wird? Ich lese auch in der Adventszeit gern abenteuerliche, heiße Romantic Thrill Geschichten ^^

Anja

SchneeSturmKüsse habe ich erst vor kurzem gelesen. Wer in der kalten Jahreszeit gern winterliche Lektüre liest, ist mit dieser Schneesturm-Romanze gut beraten.

Ansonsten konnte mich zuletzt ein Buch so begeistern, dass ich es jedem jederzeit empfehlen würde – egal welche Jahreszeit. Wenn ihr herzzerreißende Romane mögt, dann greift zu All In. Achtung: Nur bei Vorhandensein von ausreichend Taschentüchern lesen!

Außerdem  geht bei mir als Winterroman die Königselfen-Reihe durch. Auch wenn es hierbei sowohl Winter- als auch Sommerelfen gibt, ist die Stimmung und das Setting überwiegend frostig. Und es sind einfach drei wunderschöne Liebesgeschichten.

.

 

18 thoughts to “[Top Ten Thursday 127] 10 Buchtipps für die Adventszeit”

  1. Hey ihr beiden 😀

    Vom sehen her kenne ich die drei Bücher von Impress und All In. Gelesen habe ich die bisher aber auch noch nicht.
    Ich lese auch immer, worauf ich Lust habe … aber Adventsgeschichten bzw Weihnachtsgeschichten sind insgesamt kaum dabei.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag euch 😀
    Andrea

  2. Hallo ihr beiden!

    Da habt ihr ja trotzdem schöne Bücher gefunden die super passen! Ich mag ja selber auch gerade diese ganzen romantischen Weihnachtsgeschichten überhaupt nicht. Trotzdem mag ich grad vor Weihnachten besonders gerne Märchenadaptionen oder Geschichten (auch Krimis) die an Weihnachten spielen. Im Sommer würd ich sowas tatsächlich nicht lesen wollen xD

    Von euren Büchern kenne ich leider auch keins, das sieht auch alles sehr nach Liebe und Romantik aus? *g* Leider gar nicht mein Fall, wobei die Snow Trilogie irgendwie schon gut klingt 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo Alex 😉
      Meine Bücher sind auf jeden Fall alle sehr liebes- und romantiklastig 😀 Bei der Snow-Reihe müsste ich jetzt selbst schauen, wie es da so ist bzw. Anja fragen 😀
      Ich hab heute aber auch einige interessant Bücher beim Stöbern entdeckt. Da wir selbst nicht so viel in die Richtung lesen, war mir gar nicht bewusst, wie viele Bücher es da gibt. Aber Märchen gehen eigentlich immer 😀 Sie passen aber auf jeden Fall gut in die Vorweihnachtszeit 🙂
      LG DAna

  3. Hallöchen ihr beiden,

    da sind ja doch einige Bücher auf eurer Liste gelandet.
    Und „Weihnachtswunder von Manhattan“ sieht schon einmal richtig toll aus. Romantische Liebesromane passen doch perfekt in die Adventszeit. Ob ich Glühweineis zum Frühstück essen würde, glaube ich eher nicht. Lesen könnte ich es aber mal. Und SchneeSturmKüsse stelle ich mir sogar ein wenig dramatisch vor.

    Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen bei mir,
    Barbara

    1. Hallo 🙂
      Das Glühweineis entsteht in der Geschichte auf eine besondere Art und Weise 😉 Aber das möchte ich hier natürlich nicht verraten, ich war auch erst skeptisch, als ich den Titel gesehen habe, aber ich halte ohnehin nicht viel von Glühwein 😀
      Lg Dana

  4. Huhu ihr Beiden,

    ich kenn heute keins euerer Bücher näher. Ein paar hab ich zumindest schon mal gesehen, aber da viele Ebooks dabei sind, fallen sie nicht so wirklich in mein unbedingtes Beuteshema.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi 🙂
      Wenn man nicht so auf eBooks aus ist, ist es mit unserer Auswahl meistens wirklich schwierig 😉 Wobei es einige der Bücher inzwischen ja auch als Prints gibt 🙂
      LG Dana

  5. Hallo ihr zwei,

    All in ist im Oktober bei mir eingezogen und ich bin schon super gespannt darauf. Von euren anderen Büchern habe ich keins gelesen und kenne auch nicht alle vom sehen her. Die letzte Reihe finde ich allerdings auch sehr spannend. Cover und Titel sind wirklich toll gestaltet.

    Euch eine schöne Adventszeit.
    Laura 🙂

    1. HAllo Laura 🙂
      Nachdem Anja so begeistert war von „All in“ bin ich auch wirklich neugierig geworden 😀 Aber der SuB und die Wunschliste sind eh schon so voll, von daher mal schauen, ob ich dazu komme 😉
      Lg Dana

  6. Hey ihr beiden 🙂

    Dana: Ich habe leider noch keines deiner Bücher gelesen, aber „Alles, was ich mir wünsche“ steht auf meiner Wunschliste. Ich habe von Ina Taus schon zwei andere Bücher gelesen, die mir gut gefallen hatten, und will deshalb unbedingt noch ihre anderen Bücher lesen. „Winterzauber in New York“ werde ich mir mal genauer anschauen.
    Anja: Von deinen Büchern habe ich „All In“ gelesen, was mir gut gefallen hatte, mich aber nicht ganz so sehr begeistert hat wie viele andere Leser. Taschentücher habe ich aber definitiv gebraucht^^ „SnowFyre“ steht auf meiner Wunschliste und „SchneeSturmKüsse“ sieht auch interessant aus.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin 🙂
      Nach dem gestrigen TTT könnte ich mir auch vorstellen, dass ein paar Weihnachtsbücher auf meine Wunschliste wandern, auch wenn ich sonst nicht sooo viel in die Richtung lese 😀
      Anja hat mir „All in“ auch schon ans Herz gelegt, mal sehen, ob und wann ich dazu komme und wie es mir dan gefällt 😉 Neugierig bin ich inzwischen auf jeden Fall auch drauf.
      Lg Dana

  7. Hallo ihr beiden!

    Eure Empfehlungen versprechen auf jeden Fall ein romantisch verschneites Lesevergnügen. Toll! Herz-und-Schmerz-Geschichten stehen bei mir auch ganz hoch im Kurs. „All In“ muss ich unbedingt noch lesen, auch wenn ich gleichzeitig schon etwas Angst habe und wohl erst noch meine Taschentüchervorräte auffüllen muss.
    Bei der Auswahl meiner diesjährigen weihnachtlichen Romanze habe ich leider kein so glückliches Händchen bewiesen – die entpuppte sich echt als Reinfall. Umso glücklicher bin ich über eure Tipps, die ich mir definitiv mal näher ansehen werde. 😉 Ansonsten bin ich durch meine Blogkollegin Jules überraschend auf den Geschmack von Weihnachtskrimis gekommen. Definitiv einen Abstecher wert.

    Hier geht es zu unseren Top Ten!

    Liebe Grüße!

    1. Hallo Jessi 🙂
      Ich hab bei diesem TTT auch wirklich viele interessante Bücher entdeckt, die ich noch gar nicht kannte 😉
      WEihnachtskrimis hatte ich bisher noch gar nicht groß. Allerdings habe ich mal eine Anthologie „Weihnachtsmorde“ gelesen, das waren dan eben Kurzkrimis rund um Weihnachten, die haben mir auch gut gefallen. Vielleicht muss ich dann mal zu einem Gesamtkrimi greifen 😉
      Lg Dana

  8. Hallo ihr beiden,
    eure Liste ist schön abwechslungsreich. Ich lese zu dieser Zeit auch gerne Bücher, die im Hochsommer oder irgendwo in der Südsee spielen. Gerade wenn hier das Wetter so schlecht ist, wünsche ich mir, ich wäre gerade dort. Dann reise ich eben gedanklich in die Ferne. 🙂
    Winterzauber in New York habe ich mir mal notiert. Von der Autorin habe ich schon mal ein anderes Buch gelesen, glaube ich.
    Die Königselfen-Reihe muss ich mir auch mal genauer anschauen. Das hört sich nach etwas an, das mir gefallen könnte. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette 🙂
      Mit den Büchern an einen tollen Ort zu reisen,w enn es draußen so richtig ungemütlich ist, ist auch wirklich super 😀 Dann kann man zumindest für ein paar Stunden der Kälte entfliehen ^^
      Lg Dana

  9. Hallo ihr beiden, 🙂
    ich lese zwar nicht nach Jahreszeiten, aber Weihnachtsbücher kommen für mich nur an Weihnachten in Frage, ansonsten wird es immer schwerer sich in Weihnachtsstimmung zu bringen.^^ Außer natürlich, Weihnachten nimmt nur einen kleinen Teil im Buch ein oder es kommt unerwartet. 😀
    „Alles, was ich mir wünsche“ steht auf meiner Wunschliste, aber auch „Weihnachtswunder von Manhattan“ und „Winterzauber in New York“ sehen toll und interessant aus. 🙂
    „All In“ muss ich mir nach den Worten einfach näher anschauen. 😀 Bin gespannt. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Hallo Marina 🙂
      Wir lesen jetzt ja auch nicht vorwiegend im Hochsommer Winter-/Weihnachtsgeschichten 😀 Aber wenn es eben gerade dazu kommen würde oder man mal Lust drauf hat.. wieso nicht 😉
      ich habe gestern auch viele Bücher entdeckt, die wirklich interessant aussehen, vielleicht lese ich ja auch bald mehr Weihnachtsgeschichten 😀
      Lg Dana

  10. Hallo ihr Zwei,
    „All in“ ist ja wirklich gerade in aller Munde. Ich habe es mir letztens als eBook gekauft und kann es nun kaum abwarten, endlich darin zu versinken.
    Von euren anderen Büchern kenne ich leider gar keins. 🙁
    Alles Liebe
    Dörte

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.