[gelesen] Glamour Girl: Wer liebt, verliert von Evelyn Uebach

Glamor Girl gehört zu den Büchern, die mich am Ende so überraschen konnten, dass ich am liebsten direkt wieder von vorn begonnen hätte, um nochmal aufmerksam zu lesen, ob die unerwartete Wendung sich schon angedeutet hatte oder aus welchen Details man vielleicht entsprechende Vermutungen hätte anstellen können. Die Geschichte konnte mich bis zum Ende fesseln. Nun heißt es warten auf Teil 2…

weiterlesen

[Top Ten Thursday 117] – Bücher mit verschiedenen Zeitebenen

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer   Dana   Sowohl bei „Der Mondscheingarten“, als auch bei „Die Töchter von Tarlington Manor“ gibt es zwei Ebenen, auf der die Geschichten spielen. Zum einen hat man die Gegenwart, in der die Protagonisten leben und Dinge über die zweite Ebene, die Vergangenheit von Familienmitgliedern bzw. entfernten Verwandten herausfinden, […]

weiterlesen