[gelesen] Die letzte Astronautin von David Wellington

Thematisch fand ich das Buch total spannend: Etwas mehr als 30 Jahre in der Zukunft fliegt ein unbekanntes Flugobjekt auf die Erde zu. Aufgrund der schwankenden Fluggeschwindigkeit ist klar – dieses Objekt wird bewusst gesteuert. Und zwar direkt auf die Erde zu. Eine Gruppe von Astronaut/innen wird ausgesendet, um Kontakt zu dem Flugschiff aufzunehmen und eine mögliche Katastrophe abzuwenden.

Weiterlesen

[gelesen] Kiss me once von Stella Tack

Nachdem mich Night of Crowns 1 zu Jahresbeginn umgehauen hat, war ich auch neugierig auf Kiss me Once, welches so viele positive Bewertungen erhalten hat. Mir hat das Buch gefallen, aber umgehauen hat es mich nicht. Mir fehlen die Überraschungen und großen Emotionen oder einfach irgendwas Neues, Unerwartetes in der Story. Die größte Überraschung war tatsächlich, dass ich am Ende des Tages 500 Seiten gelesen hatte – was mir nicht bewusst war, da das eBook nur 370 Seiten anzeigte. Zügig lesen lässt sich das Buch also definitiv 😉

Weiterlesen