[90] Top Ten Thursday – 10 Buchreihen,

 …  deren Fortsetzung auf sich warten lässt bzw. gar nicht mehr übersetzt wird
Top Ten Thursday
Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

Was für ein deprimierendes Thema. Im ersten Moment fielen uns gar nicht so viele Bücher ein. Doch nach und nach kamen uns all die Reihen“leichen“ im Regal in den Sinn. Darunter so viele wirklich tolle Bücher – sollte jemals eine Fortsetzung kommen, sind nur keine Erinnerungen mehr vorhanden.

Allerdings wissen wir oft gar nicht, ob Reihen noch fortgesetzt werden oder nicht – sofern wir diese Infos nicht auf irgendwelchen Blogs oder FB-Seiten aufschnappen.
Ein Jahr Wartezeit ist ja nicht so ungewöhnlich und so manche Veröffentlichung haben wir dann auch verpasst, weil wir das Buch nicht mehr auf dem Schrim hatten.

es gibt noch Hoffnung… 
gibt es doch, oder weiß jemand etwas gegenteiliges?

Changers von T. Cooper und Allison Glock

Band 1 & 2 – 2015
Band 3 – 2016
Im April erscheint nun endlich auch der vierte und letzte Band der Changers-Reihe, dieser hat allerdings lange auf sich warten lassen.

Drew ★★★★

Elias & Laia von Sabaa Tahir

Zwischen Band 1 und 2 lagen 1,5 Jahre. Daher wird es für Band 3 der aufregenden Fantasy-Reihe nun aber dringend Zeit.

Die Herrschaft der Masken ★★★★★ +
Eine Fakel im Dunkel der Nacht ★★★★★ +

Imperium der Drachen von Bernd Perplies

Aufgrund des Verlagswechsels gab es bisher keine Fortsetzung. Allerdings hat der Autor selbst die Reihe noch nicht abgeschrieben. Also abwarten. Bildgewaltige Drachen-Fantasy. Wirklich lesenswert!

Das Blut des schwarzen Löwen  ★★★★★ +
Kampf um Aidranon   ★★★★★

Zodiac von Romina Russel

November 2015 und April 2016 – hier habe ich die Hoffnung auf eine Fortsetzung schon fast aufgegeben. Im Englischen gibt es bereits 4 Bände der tollen Weltraum-Reihe.

Zodiac 1 ★★★★★ +
Zodiac 2. Weg der Sterne ★★★★★

hier gibt es wohl keine Hoffnung mehr…
Heart of Ivy von Amy Engel

Der erste Band war so unglaublich toll. Waurm ging es nie weiter? 🙁
Heart of Ivy. Geliebter Feind  ★★★★★ +

Das Licht von Aurora von Anna Jarzab

Nach zwei Bänden ist Schluss, Band 3 der Trilogie soll gar nicht mehr erscheinen. Der erste Band hatte mir ziemlich gut gefallen, aber dann werde ich den zweiten wohl nicht mehr lesen, wenn es kein vernünftiges Ende gibt…

Das Licht von Aurora  ★★★★★

Royal Blood von Eleanor Herman

Zwei Bände und eine Kurzgeschichte. Der Rest soll nicht mehr übersetzt werden. Daher weiß ich im Moment auch hier noch nicht, ob ich Teil 2 überhaupt lese.

Schattenkrone  ★★★★

Dark Queen – Schwarze Seele, Schneeweißes Herz von Kimberly Dertin

Das Buch hatte mir ziemlich gut gefallen, aber das Ende war super offen – es fing quasi gerade erst an. Aber die Folgebände wurden nicht übersetzt…

Sternen-Trilogie vom Kim Winter

Die Reihe passt hier nicht ganz rein, für mich fühlt es sich aber so an, als wäre sie nicht fertig erschienen: Band 1 und 2 gab es bei Impress als eBook, nur Teil 3 leider nicht, sodass ich die Reihe nie fertig gelesen habe.
Sternenschimmer  ★★★★★
Sternensturm       ★★★

noch ein Sonderfall:

Höhlenwelt-Saga von Harald Evers

Acht Bände dieser wundervollen Fantasy-Reihe sind erschienen. Zwölf waren eigentlich geplant. Leider starb der Autor, bevor er die Reihe beenden konnte.

Habt ihr vielleicht Infos zu meinen offenen Reihen, die mir entgangen sind?

 

17 thoughts to “[90] Top Ten Thursday – 10 Buchreihen,”

  1. Huhu,
    ach bei Changers hatte ich schon einen Schreck bekommen. Das wollte ich doch auch noch lesen. Gut, dass jetzt Band 4 kommt, dann könnte ich das ja in einem Rutsch tun.
    Bei Elias und Laia ist Band 3 im englischen für Mitte 2018 angekündigt. Wird bei uns dann wohl erst 2019. Und die Autorin meinte auf ihrer Facebook Seite ja mal, dass die Reihe auf 4 Bände ausgelegt ist. Da werden wir wohl frühestens 2021 fertig.
    Zodiac wollte ich eigentlich auch mal lesen. Naja da warte ich wohl lieber erstmal am.

    Viele Grüße, Julia

    1. Hallo Julia,
      sorry, ich wollte dich nicht schocken – aber Fortsetzungen, die lange auf sich warten lassen, umfasste das Thema ja auch 😉 Ich habe von Changers bisher auhc nur den ersten gelesen und warte seitdem auf den Rest.
      Zwei Jahre Wartezeit sind schon heftig. Ich hatte vor Band 2 den ersten nochmal aufgefrischt. dann kann ich wieder von vorn anfangen. Wobei ich mir diesmal in weiser Voraussicht ein paar Noitzen gemacht hatte.
      LG anja

  2. Guten Morgen ihr Lieben,

    oh ja, bei Elias & Laia warte ich auch noch dringend auf die Fortsetzung. Da hab ich aber zum Glück noch nichts von gehört, dass es nicht fortgesetzt werden soll. Aber man weiß ja nie, was da wirklich los ist.

    Heart of Ivy würde ich auch gerne weiterlesen und hoffe, dass der zweite Teil noch rauskommt.

    Schon sehr deprimierend, wieviele Reihen nicht fortgesetzt werden. Bei manchen überlege ich wirklich, mir die englische Version zu kaufen.

    Liebe Grüße

    Silke

    1. Huhu Silke,
      ich finde englisch lesen einfach super anstregend, besonders bei Fantasy-Büchern und Dystopien, wo es ja so viele ausgedachte Wörter gibt. Ich habe in der Schule den Hobbit auf Englisch gelesen, das war recht abschreckend. Wobei die Reader mit Übersetzer ja heutzutage ein Vorteil sind.
      LG anja

  3. Hey,

    dass die "Royal Blood"-Reihe nicht weiter übersetzt werden soll, wusste ich gar nicht… einerseits fand ich den ersten Band ein wenig enttäuschend beziehungsweise für mich wurde das Potential nicht richtig ausgeschöpft, andererseits habe ich Band 2 bereits hier stehen und ich finde es schade, dass die Reihe nicht weiter übersetzt wird. "Das Licht von Aurora" und "Elias & Laia" habe ich auf der Wunschliste; bei letzterem gibt es ja wohl noch Hoffnung auf eine Fortsetzung, aber bei ersterem… sehr ärgerlich.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin,
      ie Info zu Royal Blood hatte ich bei Facebook aufgeschnappt. Es gab wohl auf Nachfrage eine entsprechende Info vom Verlag. Mir hatte der erste Band ganz gut gefallen, ich hatte aber das Gefühl, dass es am Ende erst richtig spannend wurde und nun richtig hätte losgehen können.
      LG anja

  4. Hey ihr beiden 😀

    Traurig ist das Thema wirklich … 🙁

    Von "Elias & Laia" habe ich Band 1 gelesen, aber der hat mich nicht so überzeugen können.

    "Heart of Ivy" hatte ich mir mal aus der Bibliothek ausgeliehen, aber leider nicht geschafft zu lesen. Wenn da aber auch nichts mehr kommt, kann ich mir das ja wirklich sparen :/

    Von Kimberly Derting habe ich heute eine andere Reihe auf der Liste … "Dark Queen" wollte ich dann lesen, wenn die weiteren Teile da sind … was nun wahrscheinlich nie passieren wird 🙁

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag 😀
    Andrea

    1. Huhu Andrea,
      bei Heart of Ivy würde ich vielleicht ausnahmsweise widersprechen. Ich finde es zwar auch blöd, Bücher zu lesen, von denen ich weiß, dass sie kein Ende haben, aber das Buch war wirklich unglaublich gut.
      LG anja

  5. Hi!

    Ja, den Punkt finde ich schon auch wichtig: oft dauert es so lange, dass man gar nichts mehr weiß von der Geschichte. Klar könnte man die vorherigen Bände nochmal lesen, aber das mag man ja auch nicht immer … ich versuche mittlerweile aus dem Grund die Reihen erst zu lesen, wenn sie wirklich alle geschrieben und auf deutsch veröffentlicht wurden.
    Aber manchmal bin ich halt dann auch zu neugierig ^^

    Ich kenne keine eurer Reihen, aber Sternenschimmer hab ich genau aus dem Grund gar nicht erst angefangen. Genauso bei Zodiac – das würde ich schon gerne lesen, aber nur wenn auch der Abschlussband noch auf deutsch kommt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo,
      ich sammle teilweise die Reihen im Regal auch so lange, bis sie vollständig sind. Manchmal stehen sie dann allerdings eine Ewigkeit, weil ich sie am Stück lesen will und nicht immer Zeit für mal eben drei oder mehr Bücher ist. Wenn man noch alle Vorgänger auffrischen würde, wäre man ja leider nur noch mit ReReads beschäftigt. Ich mache das aber oft bei Büchern, wo ich den ersten Band soooo toll fand, dassich angst habe, mir die Fortsetzung selbst zu versauen, weil ich mich nicht genug Erinnere. Wenn möglich, hole ich mir zum Auffrischen aber auch gern mal das Hörbuch aus der Bib, im zweifel auch gekürzt, das reicht dann oft auch.
      Lieben Gruß
      Anja

  6. Hallo ihr Zwei

    Ich wusste gar nicht, dass von Elias & Laia noch ein Teil kommt. Ich wünsche Euch, dass ihr eure Reihen bald voll bekommt.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    PS. Vorfreude ist nicht immer die größte Freude :-))))

  7. Huhu ihr beiden,

    unsere Gemeinsamkeit mit Zodiac hat Anja ja schon entdeckt. Leider weiß ich auch nicht, weshalb sich da nichts mehr tut. Changers und Elias & Laia wollte ich auch erst in die Liste nehmen. Aber da, wie ihr ja schon geschrieben habt, bei Changers Teil 4 jetzt im April endlich kommt und bei Elias & Laia jetzt auch für Mai oder so die englische Fortsetzung angekündigt wurde, hab ich sie mal weg gelassen.
    Oh, das mit dem Licht von Aurora wusste ich noch gar nicht. Wieder was zum ärgern, da Heike Teil 1 und Teil 2 auch schon auf dem SuB hat…

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi,
      die Info zu Aurora hatte ich auch nur bei Favolas Lesestoff gelesen. Ich bekomme sowas oft auch gar nicht mit.
      Da das Thema ja auch Reihen umfasste, die lange auf sich warten lassen, fand ich Changers und Elias & Laia einen guten Einstieg. So war ich ein bisschen weniger deprimiert 😉
      LG anja

  8. Hallo,
    ja, das ist immer schade. Besonders ärgerlich finde ich aber, wenn die weiteren Teile nicht mal mehr in der Originalsprache erscheinen.
    Die Sternen-Trilogie habe ich noch komplett ungelesen in meinem Regal. Ich habe sie mir letztes Jahr gebraucht gekauft. Ich war die ganze Zeit um die Reihe herumgeschlichen, und als ich sie dann haben wollte, gab es sie neu nicht mehr.
    Die Elias & Laia-Reihe habe ich noch nicht angefangen. Es liegen aber Teil 1 und 2 auf meinem SuB.
    Das Licht von Aurora hatte ich schon auf meine Wunschliste gesetzt. Aber wenn der Abschluss nicht erscheint, werde ich mir den 1. Teil erst gar nicht kaufen.
    Die restlichen Reihen kenne ich nicht und werde sie mir dann auch nicht genauer ansehen.
    Liebe Grüße
    Tinette

  9. Hey ihr Lieben,

    Die Changers Reihe ist schon lange auf meiner Wunschliste. Das ist ja echt cool, dass es auch einen vierten Band gibt geben wird. Die Farbe sieht auch gleich am besten aus.

    Liebe Grüße,
    Areti

    1. Huhu,
      ich habe bisher nur Band 1 gelesen und fand die Idee ziemlich cool. Schade war aber, dass alle vier Bände im Buch bereits abgebildet waren und die Titel extrem spoilern… Wenn sie dann vollständig sind, werde ich nochmal vorn starten.
      LG anja

  10. Hey 🙂
    Ich muss zugeben, dass ich den zweiten Band von "Elias & Laia" leider nicht so gut fand und deswegen auch nicht so auf dem Schirm hatte, dass der dritte auf sich warten lässt. Lesen werde ich ihn aber in jedem Fall. 😉
    Die anderen Reihen kenne ich leider gar nicht.
    Alles Liebe
    Kitty

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.