[gelesen] Berührt von himmlichen Schwingen von Jennifer Wolf

Rezensionsexemplar

©Impress (Carlsen)
Berührt von himmlischen Schwingen
Engel-Reihe 1
.
Autorin: Jennifer Wolf
erschienen August 2019
272 Seiten, eBook
.
hier geht’s zum Verlag
Impress (Carlsen)
.

bin noch nicht so richtig in die Geschichte hineingekommen

Polly ist frisch am College und steckt direkt in Schwierigkeiten. Sie wird von unheimlichen Monstern angegriffen und bekommt Hilfe von einem Fremden, der ihr von da an kaum noch von der Seite weicht. Denn Polly und Yashiel haben gemeinsam eine Aufgabe zu erfüllen und die Bedrohung ist noch nicht vorbei…

Ich habe bereits einige Bücher von Jennifer Wolf gelesen, die ich unglaublich mochte. Daher waren die Erwartungen an das neue Buch – welches laut Nachwort eigentlich ein altes, aufgearbeitetes ist – auch entsprechend hoch.
Diesmal ist der Funke aber irgendwie nicht übergesprungen. Mir fehlte es an den Emotionen, die ihre Geschichten sonst ausmachen. Zwar hat die Handlung durchaus gefühlvolle Momente, irgendwie harmonierten die beiden Figuren für mich aber noch nicht so richtig.

Yashiel ist mit seiner etwas wortkargen Art dabei auch nicht so richtig hilfreich. Nur wiederwillig gibt er Polly Auskünfte darüber, wie die Welt der Engel funktioniert.
Ich bin zumindest mit beiden Figuren noch nicht so richtig warm geworden. Vielleicht kommt dies im nächsten Band noch…

Und auch die Handlung lässt noch viele Fragen offen. Es gibt einige Wendungen und scheinbare Wendungen und Andeutungen auf kommende Wendungen.
Ihr seht also, vorhersehbar fand ich die Handlung nicht, viel eher habe ich noch nicht so richtig an eine Vorstellung davon, wohin die Geschichte am Ende will – nur jede Menge Ideen, wie sich alles entwickeln könnte. Dabei gibt es einige Dinge , die ich noch nicht zuordnen kann. Und auch das Verhalten der Figuren ist für mich nicht immer ganz nachvollziehbar.
Dennoch bin ich neugierig auf den Ausgang der Geschichte.

Fazit

Leider konnte mich das Buch nicht so packen wie die anderen Geschichten, die ich von Jennifer Wolf bereits gelesen habe. Ich bin mit den Figuren nicht so richtig warm geworden, konnte ihr Handeln nicht immer verstehen und auch ihre Emotionen erreichten mich nicht so richtig. Die Geschichte steckt zwar voller Wendungen, aber auch noch voller offener Fragen.

Ich danke dem Verlag und NetGalley für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

 

meine Lieblingsbücher der Autorin:

4 thoughts to “[gelesen] Berührt von himmlichen Schwingen von Jennifer Wolf”

  1. Hey Anja 🙂

    Schade, dass wir bei dem Buch einer Meinung sind. Ich hatte doch gehofft, dass es dich mehr überzeugen kann als mich. Aber ich stimme dir zu, mir hat es vor allem auch an den Emotionen gefehlt – gerade im Vergleich zu anderen Büchern der Autorin. Und irgendwie sehe ich auch in der Geschichte noch nicht richtig durch. Ich hoffe ja, dass Band 2 (ist es eigentlich eine Dilogie oder kommt da noch mehr?) uns beide dann wieder mehr überzeugen kann 🙂

    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Huhu Andrea,
      ich rechne mit 2 Bänden, weiß es aber ehrlich gesagt nicht. Auf der Verlagsseite sind aktuell zumindest ja nur 2 aufgehürt. Warten wirs mal ab.
      Lieben Gruß
      Anja

  2. Hallo liebe Anja,

    schade, dass dich das Buch nicht so ganz überzeugen konnte. Ich habe von der Autorin bisher noch nichts gelesen, auch wenn einige ihrer Geschichten ganz interessant klingen, diese eingeschlossen.

    Liebe Grüße
    Dana

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.