[Top Ten Thursday 142] 10 Bücher, die in Deutschland spielen

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

 

Tja also ähm tja… ehrlich? Merkt ihr euch, wo eure Bücher spielen??

Dana

Es gibt bestimmt zahlreiche Bücher, die in Deutschland spielen, allerdings führe ich keine Übersicht darüber, welches Buch wo spielt… da ist man also auf seine Erinnerungen angewiesen oder muss alle Rezensionen noch mal durchforsten 😀 ich habe mich jetzt auf die Bücher gestützt, die mir sofort wieder eingefallen sind.

Die Tage, die ich dir verspreche spielt an verschiedenen Orten in Deutschland, unter anderem in Bayern
Totenstille im Watt spielt in Ostfriesland
Die Erwachte spielt in München
Todesangst spielt in Dresden
Die Talente-Reihe spielt in Hessen
Eisige Tage spielt in Leipzig

 

Anja

Was für eine Aufgabe. Ich lese viel Fantasy – spielt gern in fiktiven Welten, scheidet also aus. Amerikanische Bücher fallen wohl auch größtenteils raus. Das schränkt zumindest die Suche ein, denn ganz ehrlich, der Handlungsort ist nichts, was ich mir unbedingt merke, außer er ist besonders außergewöhnlich, weil das Buch im Dschungel spielt oder in einem Land, in dem man selten landet… Meine weitere Suche wirft folgende Frage auf: Ist euch schonmal aufgefallen, wie viele deutschsparachige Autoren/ Autorinnen ihre Bücher im Ausland spielen lassen? 😀

Nicht auch noch der! – schöne Liebesgeschichte die im Raum Erlangen/ Nürnberg spielt (weiß ich nur, weil ich es in einer Rezi gelesen habe – dass es BW war, wusste ich allerdings noch…)

 

Seelenmagie 1 – Unendlich. Die Reihe spielt unter anderem in Bayern.

 

Bleib doch, wo ich bin habe ich gerade erst gelesen. Eine wirklich tolle Liebesgeschichte, die in Neuberg, einem kleinen Ort in Hessen, spielt.

 

Tatsächlich bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass die Geschichte in Deutschland spielt…
Auf jeden Fall ist es ein tolles Buch mit vielen Überraschungen.

 

Wie leicht oder schwer ist euch das Thema heute gefallen?

 

8 thoughts to “[Top Ten Thursday 142] 10 Bücher, die in Deutschland spielen”

  1. Hallo ihr zwei!

    Jaaa, ich merke mir das auch sehr schlecht, die Handlungsorte – gerade wenns nicht Fantasywelten sind, die weiß ich eigentlich schon immer 😀
    Für England hätte ich auch viele im Kopf, aber ich war eben gespannt, welche wir finden werden wenns um Deutschland geht.

    München seh ich bei euch, meine Heimatstadt <3 Da hatten sogar auch andere schon Bücher genannt, das hat mich gewundert und gefreut – ich hab bisher nur 1-2 Bücher gelesen, die hier spielen.

    Mittlerweile schreibe ich das sogar in meinen Rezensionen dazu, den Schauplatz, einfach weil ich es schon interessant finde, wo man überall herumkommt in der Welt, und weil ich es eben auch gerne vergesse ^^

    Ich muss gestehen dass ich kein einziges Buch von eurer Liste kenne, nur die Cover kommen mir bekannt vor, aber auch nicht alle O.O Die Talente Reihe hätte ich jetzt eher in der USA vermutet … so kann man sich täuschen 😀

    Liebste Grüße und einen schönen Tag!
    Aleshanee

    1. Huhu,
      oh ja, ich habe beim Stöbern auch einige Bücher entdeckt, bei denen ich nicht geahnt hätte, dass sie in Deutschland spielen.
      Mir ist der Handlungsort letztlich ehrlich gesagt recht egal, sofern er keine direkte Rolle spielt. Also wenn eine Figur eine Reise in ein entferntes Land unternimmt, dann möchte ich auch gern eindrucksvolle Naturbeschreibungen oder Eindrücke der fremden Kultur lesen. Aber wenn es einfach eine Liebesgeschichte oder ein Kriminalfall ist, der auch an jedem anderen Ort spielen könnte… Am liebsten sind mir allerdings toll ausgearbeitete Fantasywelten, in denen man viel entdecken kann.
      Viele Grüße
      Anja

  2. Hallo ihr Lieben,

    auf die Ostfriesenreihe hätte ich auch kommen können, da hab ich auch mehrere Bände gelesen. Alex Pohl hab ich auch vor kurzem gelesen und fand es ganz gut. Die Talente Reihe steht schon ewig auf meiner Wuli, da höre ich auch nur Gutes drüber. Ansonsten steht noch Glamour Girl im Regal und möchte da auch irgendwann befreit werden. Hätte ich doch nur mehr Zeit. 🙂

    Habt einen schönen Abend und liebe Grüße,

    Silke

  3. Guten Abend!

    Dana: „Die Tage, die ich dir verspreche“, steht auch auf meiner Liste – ich fand das Buch wirklich toll und sehr emotional 🙂 Die „Talente“-Reihe steht auf meiner Wunschliste und „Totenstille im Watt“ hatte ich auch schon im Auge, aber ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das Buch lesen will, da der erste Band der Ostfriesenkrimis des Autors mich nicht hundertprozentig überzeugen konnte.

    Anja: Tatsächlich habe ich ein amerikanisches Buch gefunden, das in Deutschland spielt, aber es hat mich nicht hundertprozentig überzeugt, weshalb ich es nicht ausgewählt hatte. Und mir ist auch aufgefallen, dass viele deutsche Autoren und Autorinnen ihre Bücher im Ausland spielen lassen… selbst wenn das Setting keine große Rolle spielt.
    Von deiner Liste habe ich bisher noch nichts gelesen, aber „Bleib doch, wo ich bin“ will ich noch am Wochenende lesen und ich bin schon sehr gespannt darauf 🙂

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin,
      nun bin ich aber neugierig, welches amerikanische Buch das denn gewesen ist 😉

      Ich verstehe es, ehrlich gesagt, gar nicht so recht. Klar, wenn man den Handlungsort irgendwie für die Handlung braucht, aber ansonsten ist für mich wirklich egal, ob sich zwei Figuren nun in Berlin verlieben oder in New York. Das macht es für mich nicht interessanter…

      Viel Spaß mit Bleib doch, wo ich bin 🙂

      Lieben Gruß
      Anja

  4. Guten Morgen ihr Beiden,

    ja, ich merke mir das ja auch nicht wirklich und finde es auch oft nicht wirklich wichtig, wo die Handlung spielt.
    Von eurer Liste kenn ich heute aber auch kein Buch näher. Nächstes Mal wieder 🙂

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Steffi vom Lesezauber

  5. Hey ihr beiden 😀

    Durch die Messe habe ich diesmal nicht mitgemacht, aber ich hätte mich wahrscheinlich auch ein bisschen schwer getan. Bei den meisten Büchern merke ich mir auch nicht, wo die genau spielen. Ein paar fallen mir spontan aber auch ein.

    Von euren Büchern kenne ich einige vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch keins davon. Die Geschichte von Sin und Miriam steht nach wie vor auf meiner Leseliste^^ hoffentlich kann ich es bald mal davon befreien^^

    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.