[Top Ten Thursday 140] 10 Bücher, die jeweils zu einem Element passen

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

 

Der allererste Gedanke zu dem Thema war: da gibts doch diese Reihe, die mit den ganzen Elementen 😉 Allerdings wollten wir das Thema dann doch nicht nur mit den Romance Elements bestreiten und schnell haben sich noch viele andere Bücher gefunden, die überwiegend aufgrund des Inhalts, manchmal auch etwas mehr wegen Cover und/ oder Titel zum jeweiligen Element passen.

 

Dunkelheit – Königreich der Schatten

Die Ewige Dunkelheit hat das Land heimgesucht, nur eine Stunde am Tag wird es hell, damit passt „die wahre Königin“ perfekt zum ersten Element.
Und auch sonst ist die Geschichte absolut empfehlenswert.
→ Rezension

Eis – Wüstenprinzessin des ewigen Eises

Avianna wird dem Prinzen Glaciens versprochen, in dessen Land Eis und Kälte die längste Zeit des Jahres vorherschen.
→ Rezension

Wasser – Alea Aquarius

Wasser spielt in vielen Büchern eine Rolle, immer wieder begegnen einem Meermenschen, Unterwasserwesen oder einfach eine Protagonistin/ein Protagonist, der am Wasser wohnt. Eine Reihe, die uns ebenfalls gut gefallen hat, ist die Meerestrilogie von Patricia Schröder. Entschieden haben wir uns heute aber für Alea Aquarius, da diese Reihe auf dem Wasser und unter Wasser spielt und dann noch verschiedene Meeremenschen und Meereswesen vereint – mehr Wasser geht also kaum. → Rezension

Erde – Das Band der Magie -Fairy

Hicks hat uns beide beigestert in diesem Buch, das so voller Magie und ungewöhnlicher Figuren steckt. Der kleine Erdgeist ist ein treuer Begleiter für Fairy und belebt die Handlung auf seine ganz eigene Weise. → Rezension

Holz/Natur – Bannwald

Holz bwz. Natur ist uns vergleichsweise schwer gefallen. Klar lassen sich viele Bücher mit Bezug zur Natur finden, Naturvölker, Naturgeister. Holz ist dann nochmal schwerer, daher fiel unsere Wahl auf Bannwald. Robins Stamm lebt im Wald, kann Pflanzen zum Wachsen bringen und auf dem Cover sind Bäume, also Holz, psst, oder? 😀 → Rezension

Feuer – Das Feuermädchen

In der Reihe gibt es Völker, die jeweils verschiedene Elemente bändigen können – so auch das Feuer. Um herauszufinden, was es mit dem Feuermädchen auf sich hat, müsstet ihr aber das Buch lesen 😉 → Rezension

Luft – Wie die Luft zum Atmen

Hier ist das Element „Luft“ natürlich nicht unbedingt in seiner Reinform zu sehen. Es gibt in unsere Leseliste noch andere Bücher, die direkter auf das Thema Luft abzielen, aber in diesem ist es so schön aufgearbeitet, da innerhalb der Geschichte immer wieder durchkommt, wie wichtig das Gegenüber ist – wie die Luft zum Atmen. → Rezension

Metall – Wie Monde so silbern

Androiden und Cyborgs mit Körperteilen als Metall. Metall ist einfach ein zentrales Element der dystopischen Welt. Und Cinders Geschichte konnte mich zudem komplett packen
→ Rezension

Energie/Blitz – Pro und Contra

Schon das Cover spricht ja eigentlich für sich 😉 In „Pro und Contra“ gibt es Charaktere, die Energie in ihren Zellen produzieren können und welche, die diesen Strom leiten und speichern können, damit er für den Rest der Menschheit nutzbar gemacht werden kann. Was die Pros und Contras vielleicht noch so können, wird hier noch nicht verraten.
→ Rezension

Licht – Geborene des Lichts

Zum Licht hatten wir keinen ganz spontanen Einfall. Aber dann fiel uns Geborene des Lichts ein… Zeemiras ist eine sogenannte Lichtgeborene und verfügt über die Fähigkeit der Heilung.
→ Rezension

15 thoughts to “[Top Ten Thursday 140] 10 Bücher, die jeweils zu einem Element passen”

  1. Hallo ihr Lieben,

    unsere Gemeinsamkeit mit Alea Aquarius habt ihr ja schon gesehen. Hier hab ich zwar etwas geschummelt, weil das Buch bei meiner Tochter im Regal steht, aber ich habe es damals mit ihr zusammen gelesen.

    Das Cover von Wüstenprinzessin sieht ja toll aus, wobei es mich an Ash Princess erinnert. Aber das Buch klingt sehr gut, das kommt auf die Wuli.

    Ansonsten habe ich noch Bannwald und wie die Luft zum Atmen gelesen. Beide Bücher fand ich richtig gut.

    Liebe Grüße
    Silke

    1. Hallo Silke,
      dass du geschummelt hast, hättest du ja keinem verraten müssen 😉 Ist doch aber auch nicht schlimm, wenn es das Buch deiner Tochter ist. Und wenn ihr es sogar zusammen gelesen habt, dann passt es doch wieder 🙂 Die Auswahl der Bücher ist ja auch nicht an die Bedingung geknüpft, dass man sie gelesen haben muss 😀
      LG Dana

  2. Hi ihr beiden,

    ich stelle fest, dass ich die einzige bin, die das nicht so schön einzelnen Elemente zugeordnet hat sondern kreuz und quer losgelegt hat 😀
    Von euren Büchern sagen mir alle was und ich habe auch einige gelesen, z.B. Königin der Schatten (fand ich toll)! Das Band der Magie -Fairy fand ich auch wahnsinnig toll!

    Liebe Grüße
    Desiree
    https://romanticbookfan.de/2019/03/top-ten-thursday-10-buecher-die-jeweils-zu-einem-dieser-elemente-passen/

    1. Hallo Desiree,
      es ist doch gar nicht schlimm, dass du es einfach so gemacht hast, wie es passt 😀 Ich finde es immer schön, wenn es beim TTT auch ein wenig bunt zugeht und jeder das Thema so auslegt, wie es für ihn am besten passt 😉 So entdeckt man auch noch viel mehr unterschiedliche Bücher 🙂
      LG Dana

  3. Huhu ihr Beiden,

    da hatten wir heute gleich zwei Gemeinsamkeiten! Wie Monde so silbern ist mir zu Metall natürlich auch direkt eingefallen und Pro & Contra war bei dem Wort „Blitz“ mein erster Gedanke. Ich bin ja erstaunt, dass außer mir noch jemand Pro & Contra mit auf der Liste hat. Das Buch war schon wirklich sehr toll. <3

    "Bannwald" befindet sich aktuell noch auf meinem SuB, während die anderen Bücher auf deiner Liste fast ausnahmslos auf meiner WuLi steht. xD

    Ganz liebe Grüße
    Leni

  4. Hallo ihr beiden,
    von Alea habe ich bis jetzt nur die ersten beiden Teile gelesen. Ich will die Reihe aber irgendwann fortsetzen.
    Das Feuermädchen habe ich auch gelesen. Leider kann ich mich nicht mehr so genau daran erinnern und die Reihe auch nicht weitergelesen.
    Wie Monde so silbern hat mir gut gefallen. Bei der Reihe hoffe ich, dass die Fortsetzungen bald als Taschenbuch erscheinen. Sonst muss ich mir sie doch noch als Hardcover kaufen. Das wäre schade, weil ich Teil 1 als Taschenbuch habe.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Bei Die wahre Königin schwanke ich noch, ob ich es lesen soll.
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette,
      die Legende der Jiri-Reihe (Feuermädchen) fand ich insgesamt toll, auch wenn ich nur noch geringe Erinnerungen habe. Allerdings haben Dana und ich vor kurzem über die Reihe gesprochen, sodass sie angefangen hat, sie zu lesen, sodass sie uns wieder ins Gedächtnis kam 😀

      Die wahre Königin fand ich schon toll. Besonders den ersten Band, der Abschluss war gut, aber nicht ganz so stark.

      Viele Grüße
      Anja

  5. Huhu ihr Beiden,

    unsere Gemeinsamkeit mit Wie Monde so silbern hat Anja ja bereits festgestellt. Bei mir ist das Lesen der Reihe ja schon ein paar Jahre her, weshalb ich sie nicht gleich auf dem Schirm gehabt habe.
    Sonst hab ich noch Alea Aquarius gelesen, es ist ein schönes Kinderbuch, aber für mich war es schon etwas sehr kindlich, weshalb ich die Reihe nicht weiterverfolgt habe. Auch eure Alternative von Patrica Schröder konnte mich nicht überzeugen und habe ich nach Band 1 abgebrochen. Und auch Bannwald hat mir leider gar nicht gefallen.
    Sonst liegt Die wahre Königin noch auf dem SuB. Aber eurer Beschreibung nach ist es ja wirklich sehr passend für Dunkelheit.
    Die anderen Bücher sagen mir nichts.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

  6. Hallo ihr beiden, 🙂
    für mich war Holz/Natur auch das schwierigste Element. Ich habe dann auch eine etwas eigene Interpretation.^^
    Das Feuermädchen spricht mich an, weil ich Bücher mit Elementen sehr mag. 🙂 Das schaue ich mir mal näher an. 🙂
    Über Wie Monde so silbern habe ich bei Metall auch nachgedacht, mich dann aber doch für ein anderes entschieden. Aber die Luna Chroniken ist eine tolle Reihe und passt perfekt zu diesem Element.

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Hallo Marina,
      man merkt sich ja auch gar nicht zwingend immer alle Elemente, die in einem Buch vielleicht eine Rolle spielen, wenn sie nicht gerade im Titel vorkommen oder die Handlung noch ganz frisch im Kopf ist 😉
      Das Feuermädchen möchte ich auch diesen Monat noch vom suB befreien und bin schon sehr gespannt darauf 🙂
      Lg Dana

  7. Hey ihr beiden,

    stimmt, die „Romance Elements“-Reihe hätte sich angeboten^^ „Wie die Luft zum Atmen“ habe ich auch bereits gelesen und das Buch hat mir alles in allem gut gefallen, aber ich fand den zweiten Band noch besser. „Wie Monde so silbern“ habe ich ebenfalls gerne gelesen und auch hier fand ich den zweiten Band ein kleines bisschen besser.
    „Pro und Contra“, „Bannwald“, „Alea Aquarius“ und „Wüstenprinzessin…“ stehen auf meiner Wunschliste.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin,

      ich überlege gerade, welches Buch ich als nächstes lese. Der zweite Band der Luna-Chroniken steht ganz oben mit auf der Liste. Ich bin schon super gespannt auf das Buch.
      Viele Grüße
      Anja

  8. Guten Morgen ihr beiden!

    Jaaa, uns Bücherwürmern fällt doch bei so einem kreativen Vorschlag immer was ein xD
    Eure Auswahl ist wirklich toll und ich finde es schön, dass da bei jedem so viele unterschiedliche Bücher und Interpretationen zusammen kommen!

    „Alea Aquarius“ hab ich tatsächlich schon auf einem anderen Blog gesehen zu „Wasser“, wobei das Buch öfter erwähnt wird und immer lobend! Ich hab mir die Reihe ja bisher noch nicht näher angeschaut, sollte ich wohl mal tun ^^

    „Geborene des Lichts“ hab ich gelesen, aber das hat mich nicht ganz so begeistern können wie erwartet, deshalb hab ich auch nicht mehr die Fortsetzungen gelesen.
    Die Luna Chroniken dagegen hab ich sehr geliebt, den Genre Mix fand ich großartig! <3
    "Bannwald" hab ich auf meiner Wunschliste! Die ersten Rezensionen damals waren ja etwas gemischt, aber dann hab ich "Pearl" von der Autorin gelesen, das mich sehr begeistert und berührt hat. Deshalb möchte ich Bannwald auch ausprobieren.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo Aleshanee,
      ich fand Geborene des Lichts ja damals wirklich toll, aber als dann die Fortsetzung erschien, war ich unsicher, ob ich mich noch an genug erinnere. Daher werde ich wohl bei Gelegenheit nochmal von vorn beginnen müssen. Erstmal stehen aber die Fortsetzungen von Bannwald und Wie Monde so silbern auf dem Plan, solange die Geschichten noch frisch sind.
      Dir auch ein schönes Wochenende 🙂
      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.