[gelesen] Ewig – Wenn Liebe erwacht von Rhiannon Thomas

Die Idee der Geschichte finde ich total interessant. Was ist, wenn Dornröschen nach 100 Jahren aufwacht, aber ihr Schloss nicht mit ihr im Schlaf versunken ist?! Die Welt hat sich weiterentwickelt. Alle Menschen, die Aurora kannte, sind tot. Im Schloss lebt eine neue Königsfamilie, die sich nicht scheut, die frisch erwachte Prinzessin für ihre Ziele einzusetzen, schließlich geht es um den Erhalt des Throns…

weiterlesen

[gelesen] Dry von Neal Shusterman & Jarrod Shusterman

Das ganze Szenario ist unglaublich erschreckend – und problemlos vorstellbar. Kaum ist das Wasser abgedreht, werden die Menschen unruhig. Jeder denkt nur noch an sich selbst. Schubsen und Drängeln im Supermarkt. Planlose Flucht aus der Region. Und je länger der Zustand anhält, desto mehr schwindet die Menschlichkeit. Je größer der Durst wird, desto mehr Menschen verwandeln sich in Bestien, die für einen kleinen Schluck Wasser bereit sind, ihre Mitmenschen aufs Übelste zu betrügen oder gar über Leichen zu gehen. Es ist ein Kampf ums Überleben, bei dem jeder nur an sich und seine Nächsten denkt.

weiterlesen

[gelesen] Selection: Die Kronprinzessin von Kiera Cass

Mit Eadlyn musste ich erst warm werden. Sie wirkt extrem gefühlskalt und egoistisch. Nach und nach bröckelt ihre Fassade etwas und der Druck, unter dem die 18-jährige steht, wird ebenso deutlich wie ihre Ängste. Im Verlauf gibt es ein paar überraschende Wendungen. Das offene Ende ist recht dramatisch gehalten. Ich bin gespannt, ob ich mit meinen Vermutungen, wie das Casting für Eadlyn ausgehen könnte, richtig liege.

weiterlesen