[Top Ten Thursday 118] – Bücher mit einer Zahl im Titel

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

 

Dana

Als ich das Thema gelesen hatte, klang es erst mal sehr einfach, aber wenn man dann die Liste so durchsucht…. dann waren es am Ende gar nicht soooo viele, wie ich vermutet hatte, oder ich habe viele übersehen. ODER aber sie haben mir einfach nicht so gut gefallen und gehören damit zu den TOP Ten auf keinen Fall dazu ^^ Am Ende habe ich aber noch ein paar Bücher gefunden.

Giftmorde 1 – 15 tödliche Anleitungen – eine Krimi/Thriller-Antologie mit tollen, abwechslungsreichen Geschichten.
Lieder von Schatten und Licht. Erste Strophe von Swantje Berndt – ein schöner Reihenauftakt zu ihrer Fantasygeschichte.
Acht Tage bis zur Ewigkeit von Sabine Ludwig liegt bei mir inzwischen schon vier Jahre zurück, in meiner Rezension beschreibe ich es aber als berührende Geschichte 😉
Step by Step. Liebe im Dreivierteltakt von Verena Bachmann – eine Geschichte in der es nicht nur um Tanzen geht, aber wirklich süß gemacht.
1001 Djinnkuss – Djinnrache – Der Abschluss der Dilogie von Rebecca Wild, die mir sehr gut gefallen hat.

Anja

Bei mir war es genau umgekehrt. Ich dachte erst – ohje, mal schauen, wie viele Zahlen ich bei den gelesenen Büchern finde, spontan sind mir nicht so viele eingefallen. Allerdings brachte der Rezensionsindex dann auch einige zutage, sodass mir die Auswahl auf nur 5 schwer fiel.

 

  

 

Unter den drei Monden – toller High-Fantasyroman mit ideenreichen Völkern
Der Drachenjäger. Die erste Reise ins Wolkenmeer – ebenfalls High-Fantasy, tolle Idee, superspannende Umsetzung
Hüter der fünf Leben – nochmal Fantasy, mysteriöse, gefühlvolle Handlung
Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit – heute ist Fantasytag 😀 sympathische, aber auch rätselhafte Figuren, toller Schreibstil
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – wo wir doch so langsam auf Weihnachten zugehen…

Kennt ihr eines unserer Bücher? Lest ihr viele Bücher, in denen Zahlen vorkommen?

14 thoughts to “[Top Ten Thursday 118] – Bücher mit einer Zahl im Titel”

  1. Hallo ihr beiden!

    Erstmal kurz zu deinem Kommentar bei mir, Anja, das war damals leider das Problem bei „Zwölf Wasser“, weil der Einstieg zuerst wirklich etwas langatmig war. Bei den Fortsetzungen war das dann gar nicht mehr so und ich fand die Trilogie insgesamt wirklich sehr gut. Nur leider haben eben viele nach dem ersten Band nicht mehr weitergelesen.

    Von euren Büchern kenne ich heute tatsächlich keins – und bisher finde ich, dass jeder eine völlig andere Auswahl getroffen hat. Da sieht man, dass es doch eine Menge Titel mit Zahlen gibt 😀

    Die Reihe von Bernd Perplies interessiert mich übrigens auch. Bisher hab ich die Tarean und die Magierdämmerung Trilogie von ihm gelesen, die mir richtig gut gefallen hatten.

    Drei Nüsse für Aschenbrödel hab ich heute schon auf einem anderen Blog gesehen. Ich liebe ja den Film sehr und schaue ihn mir jedes Jahr in der Weihnachtszeit an, aber ich glaube, ich brauche da die Bilder und vor allem die Musik dazu <3 Ob mir das Buch so gut gefallen würde, ich weiß nicht ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Huhu,
      nun machst du mich ja wieder neugierig auf Zwölf Wasser. Allerdings ist es nun schon so lange her, dass ich auf jeden Fall von vorn beginnen müsste. Aber vielleicht wage ich mich irgendwann nochmal ran und höre Teil 1 zur Auffrischung.

      Die Bücher von Berd Perplies, die ich bisher gelesen habe, waren auch allesamt wirklich toll und absolut zu empfehlen – Imperium der Drachen, die Carya-Trilogie und eben die erste Wolkenreise. Da muss ich mir dringend mal Band 2 besorgen.
      Die beiden von dir genannten kenne ich noch nicht – da werde ich auch mal Ausschau halten.

      Ich habe Aschenbrödel im Zuge irgendeiner Challenge gelesen. Den Film kenne ich auch in und auswendig. Dennoch war es ein nettes kurzweiliges Vergnügen, da man halt direkt die bekannten Bilder vor Augen hat.
      Viele Grüße
      Anja

      1. Ich fand es halt wirklich schade mit der „12 Wasser“ Reihe. Ich hab damals sogar bei der Blogtour mitgemacht und ich war total begeistert von den Büchern. Aber die erste Hälfte vom ersten Band ist wirklich etwas langatmig, wobei mich das gar nicht so gestört hat, weil ich mich in der Handlung total wohl gefühlt hatte. Aber Band 2 und 3 gehen defintiv schneller voran 🙂 Bin gespannt ob du dich da nochmal ranwagst!

        Bei Aschenbrödel wäre es natürlich ein positiver Aspekt, beim Lesen immer die Filmbilder vor Augen zu haben *.* Aber da reizen mich andere Bücher einfach mehr. Vielleicht überleg ich es mir für nächstes Jahr um die Weihnachtszeit xD

  2. Hallo 🙂

    Diesmal kenne ich kein einziges Buch, das ist auch eine Seltenheit! Okay, zugegeben, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – da gibt’s doch einen Film?!

    Als ich mein Bücherregal auf Zahlen-Titel durchsucht habe, hat sich doch einiges gefunden. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Bücher mit Zahlen überhaupt erscheinen. 🙂

    Liebe Grüße & schönen Donnerstag,
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      genau, das ist das Buch zum Film. Das hatte ich mal zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit gelesen. Und ich dachte, das passt heute auch, ist ja nicht mehr lange hin 😉

      Ich war auch erst skeptisch, hätte dann die 10 aber auch problemlos allein vollbekommen, sodass ich mich wirklich für meine liebsten Titel entscheiden konnte.
      Lieben Gruß
      Anja

  3. Hallo ihr zwei,
    von euren Büchern kenne ich keines, aber DRACHENJÄGER habe ich mal auf meine WuLi gesetzt.
    Dass es ein Buch nach Aschenbrödel gibt weiß ich seit heute. Aber so schön ich den Film auch finde, ich weiß nicht, ob ich das Buch lesen will…
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2OTvMgn

    1. Hallo Martin,
      man muss es auch nicht unbedingt gelesen haben. Es ist eigentlich 1 zu 1 die Filmhandlung, nur dass man zusätzlich ein paar Gedanken der Figuren erhält (die die Autorin nachträglich dazugedichtet hat…).
      LG Anja

  4. Hey ihr beiden 😀

    Ich glaube, ich habe so langsam einen Standardsatz^^ ich kenne die Bücher alle vom sehen her, aber gelesen habe ich bisher (leider) noch kein einziges davon. Die meisten reizen mich aber irgendwie schon, sodass ich bestimmt mal welche lesen werde.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch 😀
    Andrea

  5. Hallo ihr beiden,
    unsere Gemeinsamkeit mit Aschenbrödel habt ihr ja schon bei mir entdeckt. Ansonsten habe ich keins der vorgestellten Bücher gelesen.
    Von 1001 Kuss habe ich nur Teil 1 gelesen. Ich dachte damals, dass es sich um einen Einzelband handelt. Erst später habe ich von der Fortsetzung erfahren. Die Reihe habe ich aber nie weiterverfolgt.
    Hüter der fünf Leben werde ich mir mal genauer anschauen. Der Titel hat mich schon einmal neugierig gemacht, und Fantasy lese ich sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Tinette

  6. Hey ihr beiden,

    von euren Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber natürlich kenne ich den Film von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – er läuft ja jedes Jahr und ist fast schon Pflichtprogramm^^ Ansonsten stehen „1001 Djinnkuss“, „Unter den drei Monden“ und „Ein Augenblick für immer“ auf meiner Wunschliste und „Step by Step“ hatte ich auch schon im Auge.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin,
      wie „fast“ Pflichtprogramm? Wieso nur fast?
      Bei uns wird tatsächlich jedes Jahr einmal das Programm nach den Sendeterminen durchgesucht – das sind ja in der Regel 3-7 Wiederholungen, damit mindestens einmal gescnaut werden kann. Manchmal auch mehrfach. Immer wieder schön 😀
      Lieben Gruß
      Anja

  7. Hallo ihr beiden, 🙂
    1001 Kuss habe ich auch dabei. 🙂 Ich fand den ersten Band allerdings noch etwas besser. 🙂
    Von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kenne ich den Film, den ich so schön finde. 🙂 Ja, wir gehen schon auf Weihnachten zu – der Wahnsinn :O – und da wird der Film auf jeden Fall wieder geschaut. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Hallo Marina,
      bei uns gehört der Film auch jedes Jahr zum Weihnachtsprogramm, obwohl ihn eigentlich alle mitsprechen können. Und da das Programm ja in der Regel auch nicht so berauschend ist, läuft er auch gern zweimal über die Feiertage 😀
      LG anja

  8. Huhu ihr Beiden,

    Von eurer Liste kenn ich nur wenige, auch vom Sehen nur 3 von Anja. Hüter der 5 Leben, unter den 3 Monden und natürlich 3 Haselnüsse für Aschenbrödl .

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.