[gelesen] Undercover Robot – Mein erstes Jahr als Mensch von David Edmonds & Bertie Fraser

Interessante Idee mit einigen witzigen Szenen

Die Idee der Geschichte gefällt mir gut: Roboter Dotty soll in Menschengestalt in die Schule gehen, sich dort menschliches Verhalten aneignen, Freundschaften schließen und keinesfalls auffallen. Der Haken: Es ist bekannt, dass weltweit 5 Androiden-Kinder unterwegs sind. Wer sie enttarnt, erhält eine dicke Belohnung. Also ist für Dotty Vorsicht geboten.

Weiterlesen

[gelesen] Wie man seine Eltern erzieht von Pete Johnson

Ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch und wurde positiv überrascht. Die Geschichte ist überraschend ernst und tiefgründig, wird aber durch Luis spezielle Art immer wieder aufgelockert. Auf jeden Fall können sowohl Kinder als auch Erwachsene (vor allem diese!) daraus etwas mitnehmen. Wer allerdings eine durchweg witzige Geschichte erwartet, wird vermutlich enttäuscht werden.

Weiterlesen

[gelesen] No Plastic! von Harriet Dyer

Umweltschutz, Müllberge, aktiv werden gegen CO2 – die Medien sind voll davon und allen ist vermutlich inzwischen klar, dass sich einiges tun und ändern muss. Nicht alles kann man als Einzelperson ändern oder anstoßen, einige Änderungen müssten einfach durch Gesetze und die Politik ins Rollen gebracht werden, aber dennoch kann jeder mit kleinen Schritten etwas zur Besserung beitragen. In diesem Buch geht’s um die Reduzierung von Plastik.

Weiterlesen