[Top Ten Thursday 172] Unsere 10 dicksten Wälzer aus der diesjährigen Leseliste

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

Wälzer, tja, da stehen auf jeden Fall ein paar im Regal. Gelesen haben wir sie dieses Jahr aber irgendwie nicht, obwohl wir eigentlich auch gern lange Bücher lesen. Allerdings geht der Trend ja dahin, als einer langen Geschichte drei Bände zu machen…

Dana

Falsche Wahrheit – 515
One True Queen – 512
Das Feuermädchen – 525
The Belles – 512
Herzstillstand – 501

Mit 500-525 Seiten sind das jetzt vielleicht nicht für jeden Wälzer, aber das sind mit die längsten Bücher, die ich gelesen habe. Einige weiter mit etwas über 500 Seiten tummeln sich noch in der Leseliste, aber darüber hinaus geht es kaum.

Anja

Idol 3 – Gib mir deine Liebe – 575
Kingdoms of Smoke – 544
Elias & Laia 3 – 526
Everything i didn’t say – 517
Auf der Leseliste für 2019 steht allerdings noch ein „richtiger“ Wälzer, den ich mir im Dezember vornehme:

Untergang der Könige – 863

 

24 thoughts to “[Top Ten Thursday 172] Unsere 10 dicksten Wälzer aus der diesjährigen Leseliste”

  1. Hallo ihr zwei,

    für mich starten dicke Bücher auch ab 500 Seiten. Dabei lesen sich manche durch die fesselnden Inhalte besser weg, als manche mit weniger Seiten. Und Dana, mir ist auch schon aufgefallen, das viele Storys einfach auf mehrere Bänder verteilt werden. Steigert natürlich die Verkaufszahlen. 🙂

    Um es vorwegzunehmen, wir haben keine Gemeinsamkeiten, The Belles habe ich heute schon auf einer Liste gesehen. Das Cover ist wirklich traumhaft schön. Ansonsten kenne ich keinen Titel auf eurer Liste näher. Ging uns ja schon häufig so.

    One true Queen wurde in letzter Zeit auf vielen Blogs vorgestellt, leider ist das nicht so mein Genre.

    Viel Spaß mit euren Büchern und macht es euch gemütlich im November.

    Meine Buchauswahl heute

    Liebe Grüße,
    Barbara

    1. Hallo Barbara,
      jaaa das stimmt, wenn man die Bücher in Reihen aufteilt, dann kann man ggf. mehr verkaufen, wenn dann alle dabei bleiben. Schade ist es manchmal trotzdem… Man muss doch auch mal an uns Leser denken 😀 MAn muss ewig warten, sich alle Geschichten irgendwie merken, damit man den Anschluss findet, usw…
      Bei The Belles bin ich sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Die MEinungen zum Auftakt waren ja auch sehr gemischt, zu einem gewissen Grad konnte ich das zwar verstehen, aber ich mochte das Buch und das Cover 😉
      Lg Dana

  2. Hallo ihr beiden!

    Hihi, ja, an sich sind das natürlich auch schon „dicke“ Bücher, aber diese Länge haben meine Bücher schon aus Prinzip im Durchschnitt 😀 Bei mir wäre es dann schwierig welche zu finden, die um die 200 Seiten haben.

    Aber wie gesagt, auch 500+ sind ja nicht wenig, aber auch heute kenne ich leider kein einziges auf euren Listen.

    Elias & Laia interessiert mich schon gefühlt eine Ewigkeit, aber so richtig überzeugt bin ich noch immer nicht, ob ich es lesen soll. One True Queen hat mich mittlerweile auch neugierig gemacht, aber auch hier weiß ich noch nicht, ob es auf die Wunschliste wandert.

    Das Buch von Jenn Lyons interessiert mich auch, aber ich hab noch einiges an Fantasyreihen vor mir, die ich erstmal lesen will. Da müssen „neue“ erstmal hinten anstehen 😀

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo Alex 🙂
      ich fand es gestern beim Stöbern ganz spannend, wie unterschiedlich lang die ausgewählten bzw. eben gelesenen Bücher so sind 😀 klar sind 500 Seiten nicht wenig, aber wenn es bei anderen erst bei 800 anfängt 😉 Aber es ist, wie es ist 😀 Vielleicht sind im nächsten Jahr auch wieder dickere Wälzer dabei 🙂
      Elias & Laia möchte ich auch gern irgendwann noch lesen. Bei One True Queen kommt nächstes Jahr ja der nächste Band, je nachdem, wie die Stimmen da ausfallen, kannst du ja auch noch mal neu überlegen, ob es dich reizt 😉 Oder bei den Weihnachtsaktionen die Augen offen halten, vielleicht ist es irgendwo mit dabei ^^
      LG Dana

  3. Hallo,
    UNtergang der Könige und Kingdom of smoke habe ich schon in die engere Wahl gefasst, die scheinen in mein Beutschema zu passen. Ich habe aber bisher keines eurer Bücher gelesen. One true queen wird ja sehr häufg genannt, das schaue ich mir auch mal an. Es muss nicht immer nur Fantasy bei mir sein 🙂 Habt einen schönen Tag. LG Petra

    1. Hallo Petra,
      One True Queen ist ja auch ein Fantasybuch 😉 Nur vermutlich nicht so Highfantasy, wie du es sonst liest. Die Passagen in unserer Welt sind aber nicht so sehr ausgedehnt, die meiste Zeit bewegt man sich da schon in einer fantastischen Welt. 🙂 Aber am Ende sollte man einfach lesen, worauf man eben Lust hat 😉
      LG Dana

    1. Hallo Conny,
      ich kenne beim Stöbern auch häufig nicht so viele Bücher bei einigen der Blogger, finde das aber trotzdem ganz spannend zu entdecken, was es eben noch so auf dem Buchmarkt gibt. Und manchmal ist ja doch was dabei, was einen neugierig macht 😉
      LG Dana

  4. Hey ihr zwei,

    wir hätten beinahe eine Gemeinsamkeit gehabt. 😀 „Der Untergang der Könige“ wäre bei mir auf der Liste gelandet, wenn ich das Buch inzwischen mal beendet hätte. Tatsächlich habe ich es aber immer vor mir her geschoben und es daher auch auf der Leseliste für Dezember stehen. Mal schauen. 🙂 Die übrigen Bücher kenne ich auch nicht, auch wenn die ersten beiden Teile von „Elias & Laia“ noch auf dem SuB liegen.

    Hier geht’s zu meinen Wälzern.

    Liebe Grüße
    Jenny

    1. Hallo Jenny,
      Bücher sind ja zum Glück geduldig und laufen einem nicht weg, auch wenn man sie mal in den nächsten oder übernächsten Monat schiebt 😉
      Elias& Laia möchte ich auch irgendwann noch lesen, da hat Anja mich neugierig drauf gemacht 😀
      Lg Dana

  5. Hallo ihr beiden,

    also ich bin der Meinung, dass auch 500 Seiten Wälzer sind! Ich habe ja auch nicht viel dickere Bücher auf meiner Liste und für mich waren sie definitiv Wälzer.

    Von euren Büchern habe ich tatsächlich noch keins gelesen auch wenn ich alle zumindest vom sehen her kenne. ‚One True Queen‘, ‚Kingdoms of Smoke‘ und ‚Everything I Didnt Say‘ liegen noch auf meinem SuB, da bin ich wirklich gespannt wie die Bücher mir gefallen.

    Liebste Grüße und einen schönen Abend,
    Steffi

    1. Hallo Steffi,
      jeder empfindet die Länge von Büchern ja auch etwas unterschiedlich. Dem einen sind 300 Seiten zu kurz, der nächste findet es gut, weil man dann eben nicht ewig an einem Buch sitzt… am Ende kommt es ja aber auch eher darauf an, wie die GEschichte gestaltet ist und ob man eben auch in 300 Seiten erzählen kann, was mit den Figuren passiert 😉
      Oh da bin ich auch gespannt, wie dir die Bücher gefallen, wenn du sie von deinem SuB befreist 🙂
      Lg Dana

  6. Hallo ihr beiden, 🙂
    aus einem Buch mehrere zu machen, das ist wirklich nervig. Ich finde es schlimm, wenn es wirklich so wirkt, als wäre die Geschichte einfach durchgeschnitten worden, damit man mehrere Teile erhält.
    One True Queen sehe ich heute oft und ich möchte das Buch gerne noch lesen. 🙂

    Elias & Laia 3 ist knapp nicht auf meiner Liste gelandet, aber ich mochte das Buch sehr. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Hallo Marina,
      ich würde manchmal die Bände auch lieber als gesamten Band lesen, erstens müsste man dann nicht an spannenden Stellen aussteigen und man hat nicht das Problem, wieder in die Geschichte finden zu müssen. Je nachdem, wie die Bücher angelegt waren, wird man ja manchmal einfach aus der Handlung geworfen und bekommt dann nicht viele Hinweise, wieder hinein zu finden, weil es ja nicht so gedacht war 😉
      Ich bin gespannt, wie dir One True Queen gefallen wird 🙂
      LG Dana

  7. Hallo ihr beiden,
    oh ja, One True Queen. Das Buch hat große Chancen, mein Jahres-Highlight zu werden. Dieses Jahr hatte ich bis jetzt keine so richtigen Highlights. One True Queen war da eine angenehme Ausnahme.
    Elias & Laia muss ich endlich mal anfangen. Es warten einfach zu viele Reihenbücher auf dem SuB. Ich kann mich immer so schlecht entscheiden, was ich als nächstes Buch lesen werde. 🙂
    Von Der Untergang der Könige habe ich letztes Wochenende in die Leseprobe reingeschnuppert. Gestört haben mich etwas die Fußzeilen, aber ich bin trotzdem neugierig, wie es weitergeht und habe das Buch auf meine Wunschliste gesetzt.
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette,
      bei mir gab es dieses Jahr schon einige Bücher, die mir gut gefallen haben, da wäre die Auswahl des JAhreshighlights doch schwieriger. 🙂 Aber ich habe schon viele begeisterte Stimmen zu dem Buch gehört und kann es wirklich gut verstehen, ich bin gespannt, wie es da weitergehen wird.
      Ich möchte Elias&Laia auch gern noch lesen, mal sehen, ob ich irgendwann dazu kommen werde 😀
      LG Dana

  8. Guten Morgen ihr Beiden,

    ja, das mit dem Trend stimmt.. Das ist schon auffällig. Trotzdem gefällt mir eure Liste sehr gut unsere Gemeinsamkeit mit Kingdoms of Smoke hat Dana bereits festgestellt. Sonst liegt Elias & Laia 3 schon auf dem SuB und One true Queen steht auf der WuLi recht weit oben.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi,
      manchmal ist es echt etwas schade, dass alles verstückelt wird, auch die Autoren selbst vielleicht manchmal eben gar nichts dafür können. Für die Leser wären ein paar Reihen weniger echt hilfreich 😀
      Lg Dana

  9. Hallo die Damen 🙂

    Bei mir sind in diesem Jahr richtig dicke Dinger auch eher liegen geblieben. Zumindest bilde ich mir ein, dass ich früher mehr Wälzer dabei hatte.

    Diesmal habe ich kein einziges Buch von eurer Liste gelesen. Mir fällt nur immer wieder „One True Queen“ auf, weil das Cover absolut packend ist. Ich glaube vom Inhalt her, wäre es weniger meins.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    1. Hallo Nicole,
      bei mir persönlich waren auch sonst jetzt nicht massig viele noch längere Bücher in der Leseliste, aber es gab eben auch mal welche mit 600-800 Seiten oder dann so Sammelboxen bei den eBooks, die dann eben 1000-1500 Seiten hatten 😉 Aber das eben auch eher selten.
      Wenn du glaubst, das Buch ist nicht so deins, dann würde ich vermutlich auch eher die Finger davon lassen, bevor man dann wirklich enttäuscht ist 😀 Dann liest man ja doch lieber Sachen, von denen man überzeugt sein könnte. 😉
      Lg Dana

  10. Huhu ihr beiden 😀

    Heute komme ich dann endlich auch mal zum kommentieren. Wie es immer so ist, habe ich von eurer Liste bisher noch kein Buch gelesen^^ aber natürlich kenne ich sie wieder mal alle vom sehen her. Idol 3 habe ich noch auf meiner Leseliste stehen, wird wohl dieses Jahr aber nicht mehr. Bisher gefällt mir die Reihe aber ganz gut, sodass ich auch in den Band Erwartungen habe 🙂

    Liebe Grüße
    Andrea

  11. Hallo ihr Beiden,
    One True Queen und Elias und Laia habe ich auch gelesen. Überraschenderweise war ich gerade ein wenig geschockt bei euch zu lesen, dass beide Bücher doch so viele Seiten hatten. Das hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung. Auch bei dem Idolband hätte ich jetzt unter fünfhundert Seiten erwartet. Der Teil wird im Januar bei mir einziehen. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte. Ich könnte mir vorstellen,wenn er nur halb so gut ist, wie Band 2, dann vergehen die Seiten auch wieder wie im Fluge :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Hallo Tanja,
      bei einigen Büchern habe ich auch so gar nicht mehr auf dem Schirm, wie viele Seiten sie haben 😀 Andere bleiben da schon eher im Gedächtnis. Aber wenn man auch viel so im Bereich 400-500 hat, dann verschimmt das in den Erinnerungen wohl auch einfach mal 😉
      Wenn ich mich mal an all die Buchtipps von Anja machen würde, wäre ich bestimmt auch ein paar Monate sehr ausreichend beschäftigt 😀
      LG Dana

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.