[Top Ten Thursday] 110 – 10 Bücher, die zu Zaubersprüchen von Harry Potter passen

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

Zum Glück gab es eine Auswahl an Sprüchen, ansonsten wären wir heute wohl ziemlich aufgeschmissen gewesen, denn keine von uns hat die Harry Potter Bücher gelesen.

Anja

Äääh, Harry Potter? Zaubersprüche? Ohje. Ein hoch auf die von Alex bereitgestellte Liste. Kein Plan, was es mit den eigenartigen Buchstabenkombinationen auf sich hat, ich habe mich nur an der Erklärung orientiert.

ACCIO – ein Buch, das dir eher zufällig in die Hände gefallen ist

Ich war zu einem Konzert in Berlin und hatte mir für die Fahrt ein knapp 300 Seitiges Buch mitgenommen. Nachdem ich dieses bereits auf der Hinfahrt fast beendet hatte, musste ich mir für den Rückweg am Bahnhof neue Lektüre besorgen. Game of Hearts hatte ich zuvor bereits auf ein paar Blogs gesehen und kaum hatte ich den Buchladen betreten, sprang mir das Cover ins Auge.


 CRUCIO – ein Buch in dem es um Kämpfe und Schlachten geht

Schattenkrone. Royal Blood 1 von Eleanor Herman

Royal Blood ist zwar eine Fantasy Geschichte, spielt aber in der Zeit Aelxander des Großen und beinhaltet dementsprechend viel Kämpfe. Leider wird die Reihe wohl nicht vollständig übersetzt werden, sodass für mich nach dem ersten Band, der mir wirklich gut gefallen hat, Schluss ist.

 

AMNESIA – ein Buch, an dessen Handlung du dich nicht mehr erinnern kannst

Gelöscht von Teri Terry

Gar nicht mehr erinnern wäre übertrieben. Aber ich weiß wirklich nicht mehr sehr viel von diesem Buch, das ich vor über 4 Jahren gelesen habe. Auf jeden Fall zu wenig, um die Fortsetzungen einfach so zu lesen. Daher muss ich die Reihe irgendwann von vorn beginnen.

 

SPECIALIS REVELIO – ein Buch, in dem ein Geheimnis aufgedeckt wird

Beautiful Liars. Verbotene Gefühle

In diesem Buch wird nicht EIN Geheimnis aufgedeckt. Fast jede Figur verbirgt etwas und es komen zahlreiche Geheimnisse ans Licht.

 

Kein Top Ten Thrusday ohne Jennifer Wolf 😀

SONORUS – ein Buch, das jeder lesen sollte

Tagwind ist mit abstand die gefühlvollste Geschichte, die ich bisher gelesen habe (zumindest soweit ich mich erinnern kann 😉 ). Es ist großartig, es ist traurig, es ist romantisch. Einfach toll! Lesen!

 

Dana

AVADA KEDAVRA – ein Buch, in dem ein lieb gewonnener Charakter gestorben ist

Die Bestimmung – Letzte Entscheidung
Wer hier gestorben ist, kann ich natürlich nicht verraten, das würde alle spoilern, die die Reihe nicht kennen und sie evtl. noch lesen möchten. Ich war auf jeden Fall geschockt in dem Moment.

 

AGUAMENTI – ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten
Dieses Buch ist mir als sehr, sehr tränenreich im GEdächtnis geblieben. Es war einfach unglaublich berührend, bewegend und ergreifend. Vielleicht war ich auch einfach genau in der richtigen Stimmung für die Handlung. Ich habe bei kaum einem Buch so viele Tränen vergossen!

 

FINITO – ein Buch mit dem du eine Reihe beendet hast

Nebelring – Das Erbe der Ewigkeit
Es gibt natürlich viele Bücher, mit denen ich Reihen abgeschlossen habe, dieses hier ist ganz aktuell und deswegen noch sehr gut in meinem Kopf. In fünf Bänden hat man die Figuren auf ihrem abenteuerlichen Weg begleitet, es ist viel passiert, es gab viele Opfer und neue Herausforderungen.

 

LEGILIMENS – ein Buch, das du nach dem Lesen längere Zeit nicht mehr aus deinem Kopf bekommen hast

Die Tage, die ich dir verspreche
Ein sehr bewegendes, ergreifendes Buch, das mir unter die Haut gegangen und deswegen auch lange Zeit nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist. Ich denke noch heute ab und an daran zurück. Vielleicht auch weil ich Krankenschwester bin und deswegen auch immer mal mit dem Thema Organspende zu tun habe.

 

EXPELLIARMUS – ein Buch, das dich überrascht hat

Sternensturm. Das Herz der Quelle
Eine unglaublich spannende, abwechslungsreiche Geschichte, die auch zu dem Thema „Ein Buch, das dich gefesselt hat“ gepasst hätte. Aber besonders in Erinnerung geblieben ist es mir, da es gegen Ende eine große Überraschung gab, mit der ich wirklich nicht gerechnet hätte!

 

12 thoughts to “[Top Ten Thursday] 110 – 10 Bücher, die zu Zaubersprüchen von Harry Potter passen”

  1. Hallo ihr Beiden 🙂
    Gemeinsamkeiten haben wir heute keine, aber dafür ist meine Wunschliste bei Euch gewachsen 🙂
    Da sind nämlich gleich mal „Die Tage, die ich Dir verspreche“ und „Sternensturm“ drauf gelandet.
    „Beautiful Liars“ und „Gelöscht“ habe ich beide auf dem SuB und besonders auf Ersteres bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße und einen wunderbaren Tag!
    Elke

    1. Hallo Elke,
      die Bücher von Lily Oliver/ Alana Falk sind wirklich toll 🙂
      Von Beautiful Liars habe ich gerade den zweiten Band gelesen, den ich genauso toll fand wie Teil 1.
      LG anja

  2. Hey ihr beiden,
    Anja: ich finde es auch sehr schade, dass die „Royal Blood“-Reihe nicht weiter übersetzt werden wird… Band 1 hatte für mich sehr viel Potential. Ich habe aber den zweiten Band schon auf dem SuB, also mal schauen, wie es weiter geht. Ansonsten habe ich die Bücher von Jennifer Wolf auf der Wunschliste.
    Dana: „Die Tage, die ich dir verspreche“ fand ich auch sehr ergreifend und das Buch hat mir wirklich gut gefallen. „Die Bestimmung“ steht noch auf meiner Wunschliste.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Hallo Kerstin,
      ich habe den zweiten Band von Royal Blood auch hier stehen. Allerdings habe ich nicht wirklich Lust, ihn zu lesen, wenn das Ende dann wieder so offen ist und es halt einfach nicht weitergeht. Total ärgerlich sowas…
      LG

  3. Huhu,

    eine schöne Liste, ein paar Bücher habe ich gelesen, andere kenne ich zumindest dem Titel nach. Bei meiner Liste habe ich mich auf die Lektüre der letzten Monate beschränkt, sonst hätte ich bei dem schönen Thema kein Ende gefunden…
    Liebe Grüße
    Mila

    Mein Beitrag

  4. Hallo Anja und Dana, 🙂
    das Cover von „Game of Hearts“ wäre mir auch ins Auge gesprungen. Sieht toll aus. 🙂 Ich hoffe, dass es gute Lektüre war für die Rückfahrt. 🙂
    Bei „Gelöscht“ erinnere ich mich auch nicht mehr an Einzelheiten. Das hätte ich tatsächlich auch nennen können bei dem Zauberspruch. Aber es gibt welche, bei denen ich mich noch weniger erinnere. 😀
    „Tagwind“ gefiel mir von der ganzen Reihe auch am besten. 🙂
    Ich wurde bei „Die Bestimmung“ gespoilert, von daher war ich nicht so geschockt.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Huhu Marina,
      ja, Game of Hearts hat mich so gepackt, dass ich Band 2 und 3 direkt noch hinterher gelesen habe. Hat sich gelohnt.

      Die Bestimmung: Grundsätzlich fand ich es total ok, dass nicht alle überleben. Die Art und Weise war aber total dämlich.

      Es gibt bestimmt auch Bücher, an die ich mich weniger erinnere. Ich habe in die alten Rezensionen geschaut und dann sprang mich das Buch an, da ich die Reihe eh mal weiterlesen wollte.

      LG anja

  5. Schönen guten Morgen!

    Na dann war es ja gut, die Liste der Sprüche zu zeigen 😉 Ich weiß ja, dass es immer noch Menschen gibt, die Harry Potter nicht (oder nicht so gut kenne) 😛 aber ich hoffe, ihr hattet trotzdem Spaß bei der Auswahl!

    Ich kenne von eurer Liste heute nur „Gelöscht“ (von dem ich leider auch nichts mehr weiß, aber ich hab die Reihe auch nie fertig gelesen) und „Die Bestimmung“, das ich beim zweiten Band abgebrochen hab. Ich bin nie so recht mit dem Schreibstil warm geworden. Ich hab mir dann aber die restliche Handlung erzählen lassen, ich fand das Ende aber gar nicht mal schlecht, ist halt eben mal anders 😉

    Von „Die Brücke der Gezeiten“ ist jetzt tatsächlich vor einigen Tagen der achte und letzte Band erschienen, der wird auch demnächst bei mir einziehen. Ich freu mich schon sehr drauf!

    Mein re-read zu den Scheibenwelt-Romanen, ja das wird sich wohl einige Zeit hinziehen. Dieses Jahr hab ich es ja nicht wirklich geschafft, weil ich auch noch einige andere Bücher nochmal gelesen habe, aber im nächsten Jahr werd ich das definitiv starten und versuchen, pro Monat 1-2 Pratchett Bücher zu lesen 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo,
      grundsätzlich fand ich das Ende von der Bestimmung auch nicht schlecht. Wenn 16-jährige die Welt retten, kann halt nicht jeder überleben. Aber die Art, wie es dann passiert ist, war irgendwie unnötig…
      Dann werde ich mir die Brücke der Gezeiten nun auch nochmal genauer anschauen. Irgendwann stand mal Band 1 im Regal, ich weiß gar nicht, ob der sich immernoch irgendwo versteckt.
      Viel Spaß beim Reread 🙂 Soooo viele Bücher nochmal zu lesen, dafür hätte ich, glaube ich, keine Geduld. Schließlich erscheinen ja jeden Monat so viele ander interessante Titel 😉
      LG anja

  6. Hallo zusammen!

    Ja, ich hatte es Aleshanee schon geschrieben, ich kann mir gut vorstellen, dass man vergißt, was bei Gelöscht vorkommt, weil es doch sehr voll gepackt ist und es viele Unklarheiten gibt. Ich habe alle drei Bände direkt hinter einander gelesen und kann das auch nur empfeheln.
    Bei Die Bestimmung bin ich nur zu Band 2 gekommen. 1 hat mir sehr gut gefallen und 2 hat sich für mich wie ein Kaugummi gezogen. Daher habe ich nie weiter gelesen.
    Neblring!! Was für tolle Covers!!!! Mei, warum gibt es die nicht als Print!? Ich mag ebooks ja nicht. Außerdem verdient so ein Cover ein Printbuch! 😀 😀

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Petrissa

    1. Hallo,
      wenn ich mir die Reihe von Teri Terry nochmal vornehme, werde ich die Bücher auch zeitnah hintereinander lesen, um dann wirklich alle kleinen Details parat zu haben. Es gibt nichts nerviges, als wenn man die Zusammenhänge nicht versteht oder kleine Andeutungen überliest, weil man Sachen vergessen hat 😉
      LG anja

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.