[gelesen] Heartless 1. Der Kuss der Diebin von Sara Wolf

Schreibstil: angenehm. Figuren: interessant. Handlung: vorherhsehbar – zumindest dachte ich das nach den ersten Seiten, auf denen einige absehbare Ereignisse stattfanden. Doch dann kommen zu dem Hauptkonflikt so viele kleine Nebenhandlungen mit weiteren Lügen und Intrigen dazu, dass die Handlung immer neue Wendungen nimmt. Fies ist der Cliffhanger, denn nun dauert es über ein Jahr bis Band 2 erscheinen wird.

weiterlesen

[gelesen] Winterreise. Galway Girl 1 von Tanja Bern

Irland gehört schon länger zu den Ländern, in das ich mal reisen möchte. Wenn man nun diese Geschichte liest, wird der Wunsch danach noch größer, die Landschaftsbeschreibungen laden zum Träumen ein und lenken überhaupt nicht ab von der Geschichte. Ganz im Gegenteil, die Entwicklungen der Figuren werden damit unterstützt. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

weiterlesen

[gelesen] Der Weltenfinder. Die zweite Reise ins Wolkenmeer von Bernd Perplies

Dies ist die zweite Reise ins Wolkenmeer. Die Kenntnis des ersten Bandes, dessen Handlung 10 Jahre zurück liegt, ist nicht zwingend erforderlich, da die Handlungen unabhängig voneinander sind, auch wenn drei der damaligen Reisegefährten im Buch vorkommen. Sie schildern einige ihrer Erlebnisse und Erfahrungen, weiteres Wissen über das damalige Abenteuer ist nicht zwingend notwendig. Was aber dennoch hilfreich ist, ist das Verständnis für die entworfene Welt, die mich erneut komplett in ihren Bann ziehen konnte.

weiterlesen