Top Ten Thursday (105)- Lieblingszitate

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

Zitate? Ohje… zwar gibt es immer wieder Sätze oder kurze Szenen in Büchern, die uns besonders gut gefallen und wir manchmal auch makieren. Da wir sie aber nirgendwo notieren, geraten sie schnell wieder in Vergessenheit. Daher war das heutige Thema eine ziemliche Herausforderung.

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
© Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

 

Wenn mich jemand nach Buchzitaten fragt, ist dies immer das erste, das mir einfällt. Und es ist soooo wahr.

Das zweite Buch, das mir in den Sinn kam, war „Zeit im Wind“ von Nicholas Sparks. Sowohl Buch als auch Film hatten ganz tolle Zitate. Allein beim Durchblättern kamen mir wieder die Tränen, aufgrund der berührenden Geschichte. Allerdings habe ich das Zitat, das ich gesucht habe, nicht gefunden. Daher weiß ich nun nicht, ob es in diesem Wortlaut nur im Film oder auch im Buch vorkommt:

 

„Unsere Liebe ist wie der Wind. Ich kann sie nicht sehen… aber ich fühle sie“
© Nicholas Sparks, A walk to remember

 

Aufgrund einer Challenge-Monatsaufgabe habe ich mir vor kurzem ein Zitat markiert, welches ich sehr treffend finde:

 

„Meistens ist es doch so, dass wir zu wissen glauben, was passiert, wenn wir uns für eine Handlung entscheiden. Doch das tun wir nicht. Keine Konsequenz ist wirklich vorhersehbar.“
© Dignity Rising, Geteilter Schmerz, Hedy Loewe, Dark Diamonds

 

Für eine andere Monatsaufgabe ist mir dieses süße Zitat begegnet. Wer kann’s lesen? 😉

 

»A wörld wisaut ju is a wörld wisaut kalars, wisaut saunds änd wisaut teist.
A wörld wisaut senses sat dasn’t meik sens.« 
© Sublevel 3: Zwischen Ehre und Exil, Sandra Hörger, Carlsen Impress

 

Außerdem habe ich in meinen Tolino-Notizen noch dieses hier gefunden:

 

Dadurch, dass ich weiß, dass meine Zeit begrenzt ist, muss ich sie voll auskosten. Jeder Tag muss ein Abenteuer sein, denn man weiß nie, wann die Reise zu Ende geht.
© 1001 Kuss: Djinnrache, Rebecca Wild, Carlsen Impress

 

Ein Satz, den ich auch nie vergessen werde, auch wenn das Zitat an sich nicht so besonders klingt:

 

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.
© Schwarz. Der Tunkle Turm I, Stephen King, Heyne

 

Ich liebe die dunkle Turm-Reihe und wer die Bücher gelesen hat, erinnert sich vielleicht, dass dieser erste Satz eine besondere Rolle spielt…

 

Und in ihrer aktuellen Lektüre hat Dana auch noch ein Zitat gefunden, das diesen Beitrag abschließen wird. Diesen Satz bekommt Maggie von ihrem Vater mit auf den Weg. Es ist ihr Mantra fürs Leben.

 

„Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt.“
© Wie die Stille unter Wasser, Brittainy C. Cherry, LYX-Verlag

 

15 thoughts to “Top Ten Thursday (105)- Lieblingszitate”

  1. Hallo Anja,

    schöne Zitate hast Du ausgesucht. Mir gefällt besonder das drittletzte.
    Und beim vorletzten musste ich lachen, aber ich kann leider nicht sagen, warum. Vielleicht liegt es am Wort Revolvermann. 🙂

    Liebe Grüße
    Petrissa
    Mein Beitrag

  2. Moin Anja =)

    Das Zitat aus „Der dunkle Turm“ kann man wahrscheinlich nur richtig begreifen, wenn man das Buch gelesen hat. Ich verstehe die Tragweite zumindest nicht =).
    Das Zitat aus Sublevel 3 ist ja kurios geschrieben. Verstanden hab ichs aber 😛

    LG
    Anja

    1. Hallo Anja,
      das Zitat an sich ist auch wirklich nicht besonders. Dafür muss man die Reihe kennen 😉
      Das Zitat aus Sublevel ist Zukunfts-Slang. 😀
      LG

  3. Hallo liebe Anja

    Wunderschöne Zitate hast du da ausgesucht.
    Das konnte ich nicht übersetzten. Ich denke, ich habe den Sinn verstanden: A wörld wisaut ju is a wörld wisaut kalars, wisaut saunds änd wisaut teist.
    A wörld wisaut senses sat dasn’t meik sens.«

    Liebe Grüße,
    Gisela

    1. Hallo Gisela,
      das ist Zukunfts-Slang 😉 Im Grunde geschriebenes Englisch – „a wordl without you is a wordl withour colors…“ Nachdem ich mich ein wenig in das Buch eingelesen hatte, habe ich es gut lesen können, allerdings gab es durchweg Übersetzungen. Die Reihe ist übrigens toll.
      LG anja

  4. Hey Anja 🙂

    Da hast du aber wirklich ein paar schöne Zitate rausgesucht 🙂
    Das aus Sublevel finde ich irgendwie cool … auch wenn ich keine Ahnung habe, was da eigentlich steht^^
    Die Bücher kenne ich soweit alle vom sehen her, aber gelesen habe ich bisher noch keins.

    Meine liebsten Zitate

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag 😀
    Andrea

    1. Huhu Andrea,
      einfach lesen, was da steht. Wenn man es spricht, macht es plötzlich Sinn 😉
      Geschriebenes Englisch, im Buch ist es die Sprache der Unterschicht – „a world without you is a world without colors…“
      Lieben Gruß
      Anja

  5. Hey,

    das sind ein paar schöne Zitate 🙂 Das aus „Der kleine Prinz“ kenne ich natürlich – es ist sehr bekannt, aber dafür auch wirklich schön und es steckt viel Wahres darin. Aber auch die anderen sind wirklich schön und ich mag vor allem die aus „Wie die Stille unter Wasser“ und „A walk to remember“ sehr. Das Zitat aus „Zwischen Ehre und Exil“ tut irgendwie weh, aber auf der anderen Seite ist es auch irgendwie lustig^^ Ich glaube, ich könnte es nicht über mich bringen, die Wörter so zu schreiben.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Huhu Kerstin,
      ich fand die Sublevel-Idee eigentlich ganz cool, auch wenn es mich mit der Zeit etwas anstrengend hat, vieles doppelt zu lesen. Die reichen sprechen nämlich Latein (verstehe ich null) und die Unterschicht diesen Slang (versteht man mit der Zeit problemlos) – es wurde durchweg alles übersetzt. Die Geschichte ist aber unglaublich gut.
      Lieben Gruß
      Anja

  6. Hi Anja!

    Dafür dass du dir nichts markierst, hast du aber wirklich tolle Zitate rausgesucht!
    Ich kenne die Schwarze Turm Reihe leider noch nicht, hab nur letztens den Film gesehen, deshalb weiß ich zumindest ein klitze kleines bisschen, wer gemeint ist. Ich freu mich schon, wenn ich endlich Zeit finde die Reihe zu lesen!
    Aber auch die anderen finde ich toll und gerade auch das letzte.
    Du hast ja gesehen, ich mag es, wenn es gesellschaftskritisch oder philosophisch wird – was ja eigentlich immer sehr nah beieinander liegt. Sie regen mich zum Nachdenken an und bringen mich auch auf neue Gedanken oder zum Umdenken. Ich hab mein Büchlein mit den Zitat-Notizen eigentlich immer dabei 😀

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hey,
      wenn du die dunkle Reihe irgendwann gelesen hast, vielleicht denkst du dann an mich und diesen Beitrag zurück … 😉
      Den Film kenne ich nicht. Ich wollte nicht 5000 Seiten in 90 min sehen und der Trailer hat mich völlig abgeschreckt.
      Lieben Gruß
      Anja

  7. Hallo Anja,
    ich muss mir unbedingt ein Buch für die Zitate besorgen. Mir sind schon einige tolle begegnet, und auch du hast schöne Zitate genannt.
    „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ habe ich schon einige Male in Freundschaftsalben geschrieben. Dieses Zitat gefällt mir so gut.
    A walk to remember habe ich nur als Film gesehen. Nur mit dir heißt er glaub ich auf Deutsch?! Das Zitat ist jedenfalls auch schön.
    Das Zitat aus Djinnrache habe ich mir auch notiert. Das könnte ich mir gut als Ausdruck an der Wand vorstellen. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette,
      stimmt, so als Lebensweisheißt würde sich das Zitat aus Djinnrache gut machen – so in der Art, dass man jeden Tag zu etwas besonderem machen soll…, gibts ja auch viele Sprüche und tatsächlich auch Wandtattoos.
      Genau, der Film heißt nur mit dir, ich liebe ihn. Das deutsche Buch heißt „Zeit im Wind“ – und ist ebenfalls einfach toll.
      LG anja

  8. Hallo Anja, 🙂
    das sind wirklich schöne Zitate. 🙂
    Das Zitat aus „Der kleine Prinz“ finde ich sehr schön. An sich hat mir das Buch aber nicht ganz so gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Marina

  9. Hallöchen,

    von deiner Liste kenne ich nur das aus Der kleine Prinz, welches ich auch gelesen habe. Das Zitat ist aber wunderschön und zeitlos. Ansonsten gefällt mir auch noch besonders das aus Dignity Rising.

    Viele Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.