[Top Ten Thursday 157] 10 Bücher von dir noch unbekannten Autoren, die du auf der Wunschliste hast

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

 

Heute gibt es eine bunte Liste aus Büchern von Autorinnen/ Autoren, die bei einer von uns auf der Wunschliste stehen, sich teilweise aber im Regal der jeweils anderen befinden können.

 

 

Könnt ihr uns eins der Bücher besonders empfehlen?

28 Gedanken zu „[Top Ten Thursday 157] 10 Bücher von dir noch unbekannten Autoren, die du auf der Wunschliste hast“

  1. Guten Morgen ihr beiden 😀

    Ich kenne heute doch tatsächlich Bücher von eurer Liste :O 😀
    Bernhard Hennen mag ich sehr gerne und bei der Azuhr-Reihe fiebere ich schon auf das Finale hin, das meine ich dieses Jahr noch kommen wird 😀 Grischa und Daughter of Smoke and Bone (bzw. die ganze Reihe) haben mir auch richtig gut gefallen 😀

    Der Name des Windes habe ich auch gelesen, die Reihe dann aber pausiert. Nicht weil sie schlecht war, sondern weil ja nach wie vor nicht klar ist, wie es da weitergehen soll. Bisher sind ja nur 2 Bände (naja… 3, weil der 2. geteilt wurde) erschienen, aber das soll ja nicht zu Ende sein.

    Mortal Engines 1 fand ich okay, aber ehrlich gesagt fand ich den Film besser. Auch wenn ich an dem auch so einiges zu meckern hatte. Den zweiten Band möchte ich noch lesen, um der Reihe noch eine Chance zu geben.

    Ach ja … Vertrauen und Verrat haben wir heute übrigens gemeinsam 😉 und Sarah J. Maas auch, nur habe ich da den ersten Band von Throne of Glass auf meiner Liste 😉

    Und um jetzt noch zu den letzten übrigen Büchern was zu sagen: Spiel der Macht möchte ich irgendwann noch lesen und bei CoHo bin ich mir noch unsicher, ob das meins ist.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

  2. Schönen guten Morgen!

    Das hat mich jetzt etwas gewundert, dass dir die Bücher von meiner Liste unbekannt vorkommen *lach* Dabei hatte ich extra gemischt und einige genommen, die ich durch die ständige Präsenz auf allen möglichen Blogs und Kanälen gefunden hatte, aber auch eher weniger bekannte 🙂 Aber da sieht man wie unterschiedlich die Aufmerksamkeit ist auf das was einen anspricht!

    Auf eurer Liste sind mir tatsächlich alle Bücher bekannt! Zumindest vom sehen her und gelesen hab ich immerhin vier Stück!
    Daughter of smoke and bone – klasse Reihe, die ich auf jeden Fall empfehlen kann
    Grischa Trilogie – ebenfalls eine tolle Reihe, wobei mir die Krähen Dilogie sogar noch besser gefallen hat und das Märchenbuch aus der Grischa Welt sogar ein Highlight war <3
    Der Name des Windes dagegen war okay, aber mir dann doch viel zu langatmig geschrieben und es ging irgendwie nicht wirklich etwas vorwärts. Auch fehlt hier ja immer noch der letzte Band der Trilogie (sollten ja nur 3 werden glaub ich) und man hört auch nichts davon dass der erscheinen soll
    Mortal Engines – da hatte ich mir auch einiges mehr versprochen, wobei, ja, es ist ein Kinderbuch, aber so richtig überzeugen konnte es mich nicht. Die Fortsetzungen werde ich auch nicht mehr lesen …

    Azuhr von Bernard Hennen ist zweimal dabei? 😀 Nichts mehr eingefallen als zehntes oder war das ein Versehen?
    Ich kenne jedenfalls leider auch noch nichts von ihm, dabei will ich seit Jahren endlich etwas ausprobieren. Aber immerhin hab ich den ersten Band der Elfen Reihe auf dem SuB ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Guten Morgen Alex,
      erst mal danke für den Hinweis mit dem doppelten Buch, das war keine Absicht sondern einfach Betriebsblindheit oder so 😀 Ich hab es jetzt geändert.
      Mh vielleicht speicher ich auch einfach die Buchcover nicht so sehr ab 😉 Wenn Anja sich deine Liste anschaut, sieht es möglicherweise schon ganz anders aus ^^ Es ist ja wirklich sehr unterschiedlich, worauf man so achtet und was man dann behält.
      Dass du alle unsere Bücher vom Sehen kennst, sollten wir uns wohl auch im Kalender anstreichen 😀 Das passiert ja nicht so oft 😉 Wobei die Urteile über die Qualität der von dir gelesenen Werke ja sehr unterschiedlich ist ^^
      Mal sehen, wie uns die Werke gefallen, falls wir sie dann irgendwann mal von den Wunschlisten befreit bekommen 😀 Die Leselisten und der SuB sind ja doch ziemlich voll… 😉
      Lg Dana

      1. Oh ja, Leselisten, SuB, Wunschliste, da kommt man immer schwer hinterher 😀 Aber wir lesen ja doch sehr viel und so nach und nach können wir Häkchen machen – aber füllen tun sich dann die Listen wie von Zauberhand eh sehr schnell wieder xD

        1. Das liegt am Geheimbund der Atuoren, die so viele tolle Sachen rausbringen oder neu auflegen, damit man auch ja nie zu wenig Auswahl hat 😀

  3. Hey ihr Zwei,

    den ersten Band von „Grisha“ habe ich schon gelesen, aber dann nocht wieder. Und „Mortal Engines“ möchte auch noch ganz unbedingt lesen. Die Bücher sollen ja richtig toll sein.

    Habt einen tollen Donnerstag. 🙂

    Ganz lieben Gruß

    Steffi

  4. Huhu =)
    Uh, die erste Gemeinsamkeit, die ich heute entdecke. Mortal Engines steht auch auf meiner Liste =)Die Krone der Sterne habe ich gelesen, doch es war nicht so meins. Beim Reich der sieben Höfe mochte ich noch den ersten und fand den zweiten dann absolut grottig. Grischa steht auch auf meiner Wuli, da ich aber schon Lied der Krähen von der Autorin gelesen habe ist sie mir nicht mehr unbekannt.

    Hier ist meine Liste
    Liebste Grüße, Sandra

    1. Hallo Sandra,
      von Kai Meyer habe ich die die Arkadien-Reihe im Regal, die ich zuerst gern lesen möchte, aber da die ja schon auf dem SuB sind, passten sie heut nicht. 😉
      LG anja

  5. Hallo ihr beiden!

    Wie schon gesagt, klare Empfehlung für „Daughter of Smoke and Bone“. ^^ Wunderschöner Schreibstil, tolle Charaktere, außergewöhnliche Idee … ganz klare Empfehlung. 😀
    Auch „Grischa“ kann ich definitiv empfehlen, ich mochte die Trilogie sehr gerne. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es trotzdem bisher noch nicht geschafft habe, „Six of Crows“ zu lesen, auch wenn ich das definitiv ändern will. ^^
    „Weil ich Layken liebe“ habe ich im Dezember 2013 gelesen (ich weiß es deshalb noch so genau, weil es kurz vor der Entstehung meines Blogs war und eins der letzten Bücher, die ich nicht rezensiert habe ^^). Ich habe von Colleen Hoover auch noch „Maybe Someday“ gelesen, und auch wenn ich beide Bücher nicht schlecht fand, kann ich trotzdem irgendwie nicht so viel mit ihr anfangen.

    Liebe Grüße!
    Dana

    1. Hallo Dana…
      hach, wenn ich doch etwas mehr Lesezeit hätte. Ich hoffe sehr, Daughter of smoke and Bone bald zu schaffen. Die stehen schon viel zu lange im Regal und ich bin echt gespannt auf die Geschichte.

      Von Colleen Hoover habe ich einfach schon so viel Gutes gehört, dass ich mir gern mal selbst ein Bild machen würde.
      LG anja

  6. Hallo Ihr beiden.
    Die Reihe „Das Reich von sieben Höfe“ habe ich gelesen. Ich finde es mega gut.
    „Vertrauen & Verrat“ habe ich empfahl gelesen. ich bin sowas von begeistert von ersten beiden Bänden.

    Bei mir steht auf den SuB Liste das Buch „Spiel der Macht“. Ich habe das Buch schon ca. ein zu Hause. Ich schiebe das Buch immer zur Seite. Weil immer so gute Neuerscheinung erscheinen. Ich hoffe das ich diese Jahr das Buch mal lese.

    Mein Beitrag

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    1. Hallo Barbara,
      das Reich der sieben Höfe möchte ich auch wirklich gern zeitnah lesen, davon schwärmen ja sooo viele.
      Zum Spiel der Macht habe ich vor kurzem Teil 2 gewonnen, aber der erste fehlt mir noch.
      LG anja

  7. Hi,
    Hier gibt es sogar eine Gemeinsamkeit: Vertrauen und Verrat. Das Reich der 7 Höfe habe ich zum Teil schon gelesen (die ersten 2 Bücher) und der Name des Windes ist auch auf irgendeiner meiner Wunschlisten (ich glaube auf Goodreads).
    Liebe Grüße,
    Caro

  8. Hallo,

    ich habe „Daughter of Smoke and Bone“, „Grisha“ und „Die Krone der Sterne“ sehr geliebt, die kann ich wirklich nur empfehlen!

    Ansonsten sehe ich auf der Liste noch Bücher, die auch bei mir auf der Wunschliste stehen. 🙂

    LG,
    Mikka

    1. Hallo Mikka,
      danke für deinen Besuch und die Empfehlungen! Mal sehen, wann wir es schaffen, die Bücher von der Wunschliste zu befreien und ob sie uns dann genauso gut gefallen 😀
      Lg Dana

  9. Hallo ihr beiden,
    ja, ich entdecke auch immer so viele Bücher, auch von Autoren, die mir völlig neu sind. 🙂
    Daughter of Smoke and Bone habe ich gelesen. Das Buch hat mir gut gefallen. Bisher habe ich die Reihe noch nicht weiterverfolgt, möchte ich aber. Teil 2 und 3 warten auch schon auf dem SuB.
    Weil ich Layken liebe habe ich abgebrochen. Ich habe von der Autorin Hope forever beendet. Da fand ich schon, dass es übertrieben dramatisch ist. Die Bücher von Colleen Hoover sind leider nichts für mich.
    Von Kai Meyer tummeln sich ein paar Bücher auf dem SuB. Bisher gelesen habe ich nur Die Wellenläufer. Das Buch hat mir gut gefallen. Die Fortsetzungen sind sofort auf die Wunschliste gewandert und später auf dem SuB gelandet.
    Die Grischa-Reihe habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen. Seitdem liegt sie auf dem SuB. Von der Autorin habe ich bisher auch noch nichts gelesen.
    Von Sarah J. Maas habe ich Teil 1 von Throne of Glass gelesen. Meine Erwartungen waren sehr hoch. Vielleicht zu hoch. Ich fand es ganz in Ordnung.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette .)
      Irgendwie klingt das, umso weiter man deinen Beitrag liest, immer schlechter mit den Büchern 😀 aber wenn man mit sehr hohen Erwartungen ans Buch geht oder der Einstieg/Klappentext sehr hohe Erwartungen weckt, dann ist es manchmal auch echt schwierig. So geht es mir auch immer mal wieder.
      Geschmack ist ja zum Glück verschieden, nicht jedes Buch passt für jeden Leser 🙂
      Ich entdecke auch ab und an Bücher, die andere toll fanden, die ich zwar okay fand, mich nun aber auch nicht vom Hocker gerissen haben. 😉
      Lg Dana

  10. Guten Morgen ihr Beiden,

    oh, eine tolle LIste, von der ich viele Bücher kenne. Also unsere Gemeinsamkeit mit Spiel der Macht hat Dana ja schon entdeckt. Gelesen hab ich aber schon jeweils die ersten Teile von Vertrauen und Verrat und Daughter of Smoke and Bone und der Name des Windes, obwohl letzteres nicht meins war. Außerdem die Kompletten Reihen von Grischa, Weil ich Layken liebe und Das Reich der sieben Höfe. Grischa und das Reich fand ich gut, bei Layken fand ich Teil 1 auch noch super, dann hats für mich aber stark nachgelassen, also die Fortsetzungen hätte ich nicht gebraucht.
    Von Kai Meyer hab ich schon andere Bücher gelesen und gemocht.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi 🙂
      Oh wie schön, dass du so viele Bücher aus unserer Liste kennst und einige davon auch noch gut fandest 😉 Bei der Länge der Wunschlisten und vom SuB ist es leider immer schwer abzuschätzen, wann man dann vielleicht selbst mal zu den Büchern kommt 😀 Aber ich bin gespannt, ob uns irgendwas davon dann wirklich überzeugen kann. Einige Bücher tummeln sich wirklich schon lange auf diesen Listen und der persönliche Geschmack verändert sich ja manchmal auch…
      Lg Dana

  11. Hallo ihr Beiden,
    oh, da tummeln sich aber sehr schöne Bücher bei euch im Regal. Über Daughter of Smoke and Bone habe ich schon so viel Gutes gehört. Das Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen. Es steht auch schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste. Wird Zeit es zu befreien :o) Das Reich der sieben Höfe, Weil ich Layken liebe und den Reihenauftakt von Spiel der Macht habe ich gelesen. Allesamt Bücher, die noch lange bei mir nachgewirkt haben. Die solltet ihr unbedingt von der Leseliste befreien <3
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Hallo Tanja,
      nicht alle von den Büchern tummeln sich bereits im Regal 😉 Einige sind auch noch auf der Wunschliste. Es gibt unter der Auswahl aber ein paar, die sich bei einem von uns schon im Regal und bei dem anderen noch auf der Wunschliste befinden 🙂
      Ich bin auch gespannt, wann wir unsere Wunschlisten und den SuB mal ein wenig kleiner bekommen 😀 Überall sind noch so viele tolle Bücher, die man nicht gelesen hat und umso mehr man auf den Blogs stöbert, umso neugieriger wird man ja auch, ob die Bücher einem selbst dann auch gefallen werden 😉
      Lg Dana

      1. Hallo liebe Dana,
        achja, die Sache mit dem SuB und der Wunschliste kenne ich auch nur zu gut ;o)
        Wenn ich mir unschlüssig bin, dann lese ich mir auch gerne kritische Rezensionen zu den Büchern durch und überlege dann, ob diese Faktoren auch auf mich zutreffen könnten. :o)
        Aber es ist ja auch nicht schlecht, wenn man eine große Auswahl an guten Büchern parat hat. ;o)

        Ganz liebe Grüße
        Tanja :o)

        1. Hallo Tanja,
          das stimmt in jedem Fall! Wenn man eine große Auswahl hat, dann findet man eigentlich auch immer was, worauf man dann wirklich Lust hat. Nicht jedes Buch passt zu jeder Stimmung. Manchmal braucht man etwas mehr Liebe, manchmal darfs vielleicht eher etwas blutiger/thrillerlastiger sein 😀
          Aber die Entscheidung fällt natürlich auch nicht immer leichter… Ich hoffe, ich schaffe dieses Jahr noch ein paar Bücher vom SuB, dann ist das schlechte Gewissen nicht so groß, wenn man dann wieder neue auf die Wunschliste oder eben den SuB packt 😀
          LG Dana

  12. Hey ihr beiden,

    von eurer Liste habe ich „Weil ich Layken liebe“, „Dornen und Rosen“, „Die Krone der Sterne“ sowie „Mortal Engines“ gelesen und ich kann euch alle 4 Bücher nur empfehlen 🙂 Sie haben mir alle gut gefallen; gerade die Bücher von Kai Meyer mag ich ja sowieso sehr gerne und von Hoover will ich bei Gelegenheit unbedingt auch noch mehr lesen.
    „Der Name des Windes“ habe ich noch auf dem SuB, aber ich bin schon sehr gespannt darauf. „Daughter of Smoke and Bone“ steht auf meiner Wunschliste.

    Noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.