[gelesen] Penelop und der funkenrote Zauber von Valija Zinck

Penelop und der funkenrote Zauber Autorin: Valija Zinck erschienen Februar 2017 ISBN: 978-3-7373-4078-6 zum Verlag → Fischer KJB © Fischer buntes Abenteuer Eigentlich ist Penelop eine ganz normale 10-jährige – abgesehen von ihren omagrauen Haaren. Als diese von einem Tag auf den anderen plötzlich funkenrot werden, steht ihr Leben Kopf: Nicht nur, dass sie ungeahnte […]

weiterlesen

Rezension: Tausend Sorgen sind zu viel für einen Tag von Cilla Jackert

Tausend Sorgen sind zu viel für einen Tag Autorin: Cilla Jackert erschienen November 2016 ISBN: 978-3-551-55658-5 zum Verlag → Carlsen © Carlsen Tausend Sorgen sind definitiv auch zu viele für ein Buch! Für mich ist dies aus verschiedenen Gründen kein Kinderbuch (ausgeschrieben ab 11 Jahren):Zum einen fehlt dem Buch die Handlung. Es gibt keine richtige […]

weiterlesen

Rezension: Paul Maar – Ein Sams für Martin Taschenbier

 ©Oetinger Ein Sams für Martin Taschenbier (Sams Band 4) Autor: Paul Maar erschienen Februar 1996 Verlag: Oetinger ISBN: 978-3-7891-4210-9 neues Samsabenteuer- dieses Mal mit Sohn Martin 12 Jahre sind vergangen, seitdem das Sams das letzte Mal bei Familie Taschenbier war. Nun ist es aber nicht Herr Taschenbier höchstpersönlich, sondern sein Sohn Martin, der Bekanntschaft mit […]

weiterlesen

Rezension: Paul Maar – Neue Punkte für das Sams

 ©Oetinger Neue Punkte für das Sams (Sams Band 3) Autor: Paul Maar erschienen Februar 1992 Verlag: Oetinger ISBN: 978-3-7891-4204-8 ein weiteres samsiges Abenteuer Beim letzten Mal hat Herr Taschenbier alle Punkte vom Sams weggewünscht. Was nun? Ohne neue Punkte, kann das Sams keine Wünsche mehr erfüllen und all die Annehmlichkeiten sind in weite Ferne gerückt. […]

weiterlesen

Rezension: Paul Maar – Eine Woche voller Samstage

 ©Oetinger Eine Woche voller Samstage (Sams Band 1) Autor: Paul Maar erschienen Februar 1973 Verlag: Oetinger ISBN: 978-3-7891-1952-1 niedliche, lustige Geschichte Herr Taschenbier bemüht sich, sein Leben so ruhig und unauffällig wie möglich zu gestalten. Er provoziert keinen Streit, schluckt seinen eigenen Frust und fügt sich in sein Schicksal. Bis eines Samstags das Sams in […]

weiterlesen