[Top Ten Thursday 141] 10 Bücher, die auch ohne Schutzumschlag toll aussehen

Übersicht und weitere Infos bei Weltenwanderer

 

Anja

Da ich den Schutzumschlag zum Lesen immer abnehme, weiß ich in der Regel, wie die Bücher darunter aussehen – sofern ich sie bereits gelesen habe. Tatsächlich sind die meisten meiner Bücher eher einfarbig schlicht. Doch bei diesen fünf Exemplaren gab es mehr zu entdecken:

Und um diese 5 Bücher handelt es sich. Abgesehen von Grischa habe ich sie alle gelesen und mochte die Geschichten sehr gern.

Dana

Dieser Aufgabe habe ich mich wirklich sehr gern gestellt, denn viel zu selten zeigt man die Bücher ohne Schutzumschlag. Bei den meisten Exemplaren gibt es da außer einem einfarbigen Buch ja auch nicht viel spannendes zu sehen. 😉 Tatsächlich gab es in meinem Regal kaum mehr Auswahl, als die Bücher, die auf dem Foto sind + die anderen Bände der Reihen. Eigentlich schade, da ich ebenfalls immer den Umschlag zum LEsen abnehme, wäre doch schön, dann auch ein wenig mehr zum Betrachten zu haben.

 

Kennt ihr welche von unseren Büchern? Lest ihr auch immer ohne Schutzumschlag?

14 thoughts to “[Top Ten Thursday 141] 10 Bücher, die auch ohne Schutzumschlag toll aussehen”

  1. Guten Morgen ihr beiden 😀

    Ich fands heute auch gar nicht so einfach, die meisten Bücher waren unter dem Umschlag dann doch einfarbig.
    Witch Hunter hatte ich auch in den FIngern gehabt, aber irgendwie war mir das mit dem Symbol nicht besonders genug^^ es ist von den Büchern auch das einziges, was ich bisher gelesen habe, Band 1 fand ich wirklich gut, Band 2 irgendwie nicht mehr so.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    1. Hallo Andrea,
      wenn man nicht so viel Auswahl hat, wird so ein kleiner Schlüssel schon besonders 😉
      Dass der zweite Bandn icht mithalten kann, habe ich leider schon mehrfach gehört. Dennoch würde mich natürlich interessieren, wie die Geschichte endet.
      LG anja

  2. Hallo ihr beiden,

    das Thema heute ist für so einen Coverjunkie wie mich mal genau das richtige. 😀

    Ich liebe es, wenn ich unter dem Schutzumschlag nochmal etwas besonderes entdecken kann. Ich sehe gerade Grischa, dieses Buch möchte ich soooo gerne haben, bzw. die ganze Trilogie, aber die Preise dafür…

    Eure Bücher sehen alle toll aus und davon stehen auch bei mir noch ein paar eingeschweißt im Regal: Witch Hunter und Blind Walk, da wusste ich auch noch nicht, wie sie drunter aussehen. ^^ Alles, was ich sehe, habe ich nur als ebook, aber das Buch fand ich damals toll. The Belles hatte ich auch kurz überlegt und dann Das Reich der sieben Höfe genommen Aber da ist ja die Aufmachung ähnlich.

    Liebe Grüße
    Silke

  3. Hallo ihr zwei!

    Mein Problem war heute auch tatsächlich, dass die meisten Bücher nix dolles unterm Umschlag haben. Bei der Suche habe ich aber eine Trilogie entdeckt, die ein schönes Geheimnis unter den Buchdeckeln trägt ♥ und habe sie deshalb noch mit angehängt 🙂

    Hardcover lese ich auch grundsätzlich ohne Schutzumschlag – das nervt mich sonst 😉

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Franzy

    1. Hallo Franzy,
      ich nehme den Umschlag auch nicht nur ab, um ihn zu schonen, sondern auch, weil ich es anstrengend finde, wenn da noch was am Buch rumflattert. Allerdings lese ich inzischen ohnehin viel, viel lieber eBooks. Kleiner, leichter und beleuchtet… sieht nur im Regal nicht so gut aus und unter den Umschlag schauen kann man auch nicht 😀
      Lieben Gruß
      Anja

  4. Hallo ihr zwei!

    Auch wenn die Auswahl nicht groß war sind die dann doch recht schön finde ich. Ich mag sie eigentlich alle 🙂
    Mit „Witch Hunter“ und „Blind Walk“ haben wir sogar was gemeinsam!

    Ich mach den SU zum Lesen auch immer ab und es ist schon schön, wenn sich darunter etwas überraschendes versteckt!
    Ich finde ja den geprägten Schlüssel von Witch Hunter wirklich toll, aber auch The Belles ist außergewöhnlich – diese durchsichtigen Schutzumschläge gibts ja noch nicht oft, scheint aber „in Mode“ zu kommen oder? Von der Idee her finde ich das schon außergewöhnlich 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Huhu,
      ich kannte diese halbtransparenten Schutzumschläge vor Belles nicht. Habe auch erst heute durch den TTT mitbekommen, dass die Reich der sieben Höre-Reihe auch so gemacht ist.
      Den Schlüssel auf Witch Hunter fand ich auch wirklich süß. Auf wie Monde so silbern hatte ich noch einen kleinen Schuh entdeckt, aber der war deutlich kleiner und musste daher weichen.
      Lieben Gruß
      Anja

  5. Huhu ihr Lieben,

    eine schöne Liste 🙂 Unsere Gemeinsamkeit mit Alles, was ich sehe hat Anja ja schon entdeckt. Das mit dem Zitat finde ich auch voll schön und besonders, das habe ich noch nicht oft gesehen.
    Ja, bei der Grischa-Reihe sind alle Teile sehr unterschiedlich. Deshalb hab ich mich auch für den 2. Band entschieden, da ich ja schon was anderes mit Bäumen auf der Liste habe. Aber die Reihe ist schon echt gut und sollte bald vom Sub befreit werden 😉
    Wir hätten auch Witch Hunter gemeinsam haben können, denn das war bei mir auch in der engeren Auswahl. Da muss ich Andrea aber auch recht geben, Teil 2 fand ich auch nicht mehr so gut.

    Mit Dana hab ich ja noch Götterfunke gemeinsam. Das liegt bei mir noch auf dem SuB, aber ich fands einfach schön. Blind Walk hab ich auch gelesen, aber das hat mir gar nicht gefallen, weshalb ich daran auch gar nicht gedacht hätte.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi,
      oh, Götterfunke habe ich dann wohl übersehen.
      Grisha habe ich mir für dieses Jahr noch vorgenommen. So wie noch vieles andere. Zum Glück ist das Jahr noch lang 😀
      Und auch Witch Hunter würde ich schon gern beenden, auch wenn ich schon mehrfach gehört habe, dass der zweite Band nicht mithalten kann. Allerdings müsste ich dafür Teil 1 nochmal lesen, schade, dass es das Buch nicht als Hörbuch gibt.
      Viele Grüße
      Anja

  6. Hallo ihr beiden, 🙂
    die Grischa-Trilogie habe ich auch dabei und auch gelesen. Wirklich empfehlenswert! Und ich liebe die Cover, sowohl auf als auch unter dem Schutzumschlag. 🙂
    Aber auch die anderen Cover sind wirklich hübsch anzusehen. 🙂 Witch Hunter hätte ich so niemals erkannt.^^
    The Belles finde ich schön und ein Buch in dem Stil mit diesem transparenten Schutzumschlag habe ich auch dabei. 🙂
    Und eigentlich ist es zwar unlogisch, dass etwas unter dem Schutzumschlag zu sehen ist, weil man das die meiste Zeit ja eh nicht sieht, aber beim Lesen nehme ich den Schutzumschlag auch immer ab und da freue ich mich sehr, wenn das Buch auch ohne schön anzuschauen ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Hallo Marina,
      vermutlich setzen die Verlage auf uns vorsichtige Leser, die dem Schutzumschlag nichts antun wollen oder ihn als störend empfinden 😀
      Witch Hunter ist mir bei der Suche auch eher zufällig in die Hände gefallen. Wenn ich es nicht gewusst hätte, wäre ich wohl auch nicht drauf gekommen. Bei Grisha allerdings auch nicht 😉
      Lieben Gruß
      Anja

  7. Guten Abend!

    Anja: Ich nehme den Schutzumschlag auch immer zum Lesen ab 🙂 Tatsächlich bleibt mir aber meist nicht im Gedächtnis, wie das Buch darunter aussieht… wobei es ja sowieso in vielen Fällen nur eine einfarbige Gestaltung ist. Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber „Witch Hunter“, „Beautiful Liars“ und „HeartLess“ stehen auf meiner Wunschliste.
    Dana: Ich finde auch immer, dass es eine schöne Überraschung ist, wenn man den Umschlag abnimmt und eine ansprechende Gestaltung darunter ist… aber wenn es nur einfarbig ist, stört mich das auch nicht. Auch von deiner Liste habe ich noch nichts gelesen, aber ich kenne den ersten Band der „Everflame“-Reihe bereits gelesen und er hat mir gut gefallen. „The Belles“, „Götterfunke“ und „Von der Nacht verzaubert“ stehen auf meiner WL.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  8. Guten Morgen, eine sehr schöne Auswahl. Natürlich sticht das Buch mit dem grandiosen Ballkleid sofort ins Auge. Ich weiß, dass es sicher etas mehr Geld in der Produktion kostet. Aber ich finde es schade, dass die Verlage nicht einfallsreicher sind. Meine schönsten Bücher sind die Stravaganza Reihe.

Schreibe einen Kommentar

(Kommentare werden von uns freigeschaltet.)

Mit dem Absenden des Formulars werden deine Nachricht sowie dein Name und deine Webseite (freiwillige Angaben) gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.